Die Pforten der Ewigkeit

  • von Richard Dübell
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • 27 Std. 39 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

1250: Mit dem Tod Kaiser Friedrichs II. beginnt die Zeit des großen Interregnums. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden, das Reich in Aufruhr. Im nahen Osten stirbt ein junger Mann in den Armen dreier Kreuzritter. Mit seinem letzten Atemzug berichtet er von einem Geheimnis, das der Kaiser ihm kurz vor seinem Tod anvertraute. In der Nähe von Bamberg gründen einige unerschrockene Zisterzienserinnen eine neue Zelle inmitten des Waldes. Sie haben den Schutz der Einsamkeit dringend nötig, denn eine von ihnen hat Visionen und läuft Gefahr, als Ketzerin verbrannt zu werden. Kreuzritter und Ordensschwestern treffen in der Stadt Wizinsten aufeinander. Hand in Hand bauen sie ein neues Kloster, einen prächtigen Bau, der die Gemeinschaft unter den Schutz des neuen Kaisers stellen und die Pforten der Ewigkeit öffnen soll.

Richard Dübells großer Mittelalterroman um einen Klosterbau, eine mutige junge Nonne und die Liebe im Angesicht des Jüngsten Gerichts.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Wer üppige Zeitreisen liebt, ist hier genau richtig.
-- Bild Köln

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Zu viele nicht gut einprägsame Figuren.

Zu viele zu wenig einprägsame Charaktere. Die Handlung ist in der Mitte zu kleinteilig. Das Ende kommt dann zu plötzlich und wirkt irgendwie gekünstelt.
Lesen Sie weiter...

- Thomas Linke

Zum einschlafen reicht's

Verwirrende Geschichte, Mega zäh! Die monotone und spannungslose ist zum einschlafen perfekt. Aber dazu muss man es weder hören noch kaufen
Lesen Sie weiter...

- Klaus Brodbeck

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 26.11.2015
  • Verlag: Audible GmbH