Die Säulen der Erde - Das WDR Hörspiel

  • von Ken Follett
  • Sprecher: Ernst Jacobi, Gisela Trowe
  • 8 Std. 27 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

England, 1123 - 1173. Eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Krone und Adel, Klerus und Volk. Der junge Prior Philip träumt von einem Zeichen des Friedens, einer gotischen Kathedrale. Doch bis dieser kühne Traum Wirklichkeit geworden ist und in Kingsbridge das großartige Gotteshaus endlich emporragt, müssen der Klosterherr, sein Baumeister Tom und die Grafentochter Aliena sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten. Für die Produktion des Westdeutschen Rundfunks (1999) hat Regisseur Leonhard Koppelmann über 50 herausragende Sprecherinnen und Sprecher verpflichtet, darunter Gisela Trowe, Ernst Jacobi, Christian Redl, Sophie von Kessel, Dietmar Mues, Udo Schenk, Nina Hoger sowie Elisabeth Volkmann und Günther Lamprecht. Abgerundet wird diese monumentale, hollywood-ebenbürtige Produktion mit der Musik von Ernst Albrecht, eingespielt von den symphonischen Orchestern des WDR und unterstützt durch zahlreiche Chöre und Interpreten.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Das WDR-Hörspiel

Meine Rezension betrifft das WDR-Hörspiel. Ich fand ja bereits das Buch sehr gut, aber diese Hörspiel-Umsetzung ist wirklich großartig gemacht! Da hat ein guter Regisseur mit einem großen Ensemble echt tolle Arbeit geleistet. Sehr stimmige Umsetzung mit guten Sprechern, wunderbar passende Musik, die wirklich in den Kontext passt. Wer ein komplexes, spannendes und gut gemachtes Hörspiel sucht, ist hier bestens bedient!
Lesen Sie weiter...

- Mingo

Wie zu erwartet, perfekte Umsetzung

Dies ist wieder ein perfektes Hörspiel! Der WDR hat auch hier geschafft ein Buch stimmungsvoll und spannend umzusetzen. Ich konnte mir zu jeder Zeit vorstellen wie die Figuren der Geschichte lebten. Die Sprecher,Geräusche und Musik erzeugen ein Gefühl von "in der Geschichte zu sein". Das ist für mich auch einer der größten Vorteile von Hörspiel zu Hörbuch. Es wird " gespielt" und nicht nur vorgelesen. in meinen Augen gehört diese Produktion mit zu den Besten .
Lesen Sie weiter...

- Andreas Adon

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 20.11.2013
  • Verlag: Lübbe Audio