Die Sünde aber gebiert den Tod (Die Begine Almut Bossart) : Die Begine Almut Bossart

  • von Andrea Schacht
  • Sprecher: Ulrike Hübschmann
  • Serie: Die Begine Almut Bossart
  • 7 Std. 27 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Köln, 1376. Die Christmette des Benediktinerklosters wird durch lautes Säuglingsgeschrei gestört. Pater Ivo entdeckt ein fremdes Kind, das offenbar ausgesetzt wurde und ein Feuermal - den sog. "Satanskuß" - auf der Wange trägt. Er bringt das Mädchen zu den Beginen am Eigelstein, wo sich die Ereignisse zuspitzen. Nicht nur wird der kleine Schützling beinahe entführt, es geschieht sogar ein Mord! Die Begine Almut Bossart hat alle Hände voll zu tun, den Fall aufzuklären. Sie stößt dabei auf ein Netz von Liebe und Intrigen und gerät, ohne es zu wissen, selbst in Lebensgefahr.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Ein wunderbar atmosphärisch dichter Mittelalterkrimi mit einer hinreißenden Heldin!
--MDR

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

sehr zu empfehlen

mein insgesamt zweites Hörbuch, das ich jetzt besitze. Es ist angenehm anzuhören und ist in sich schlüssig, der Stil ist flüssig und die Geschichte in sich geschlossen, amüsant und spannend - ich bestelle nun die anderen Beginenromane von ihr und freue mich schon riesig darauf....
muss ja auch das Angebot noch ausnutzen **grins***
SEHR empfehlenswert
und.... endlich habe ich die Hände frei um 2 Sachen auf einmal zu machen :)
Handarbeiten/Spinnen/Computern - you name it ...
Lesen Sie weiter...

- Pittyom

wer's mag

wird es bestimmt lieben. Dieses wird bestimmt mein einziges Buch dieser Autorin bleiben. Ein Paar historische Hintergründe (nach des ersten Sätzen erwartete ich da viel mehr) eine - wie ich meine - vorhersehbar zusammenklamüserte Geschichte ...
Ich breche ungerne Hörbücher ab, man möchte sich ein Urteil ja auch zurecht bilden können, bei diesem Buch viel es mir schwer durchzuhalten aber ich habe es geschafft.
Lesen Sie weiter...

- Moritz

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 27.05.2010
  • Verlag: Audiobuch Verlag OHG