Die russische Herzogin

  • von Petra Durst-Benning
  • Sprecher: Ulrike Grote
  • 7 Std. 56 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Nicht immer hält das Leben, was es verspricht. Das muss auch Zarentochter Olga erkennen, die sich aus Liebe für Stuttgart entschieden hat, obwohl für sie ein anderes Leben vorgesehen war. Ihre Ehe mit Kronprinz Karl von Württemberg bleibt kinderlos, der Hof in Stuttgart ist ihr lange Zeit fremd. Als der Zar sie bittet, seine Nichte bei sich aufzunehmen, willigt Olga freudig ein. Doch das Mädchen ist schwierig, wild und unberechenbar. Olga setzt alles daran, aus Wera eine würdige Großfürstin und einen glücklichen Menschen zu machen. Beide Frauen müssen viele Träume begraben, aber ihre Freundschaft hilft ihnen, neue Wege zu gehen und dem Leben Glück abzutrotzen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Die russische Herzogin

Bin schon lange eine heimliche Vereherin von Petra Durst-Benning.

Obwohl ich noch andere Bücher zu hören hatte, musste ich von daher dieses Hörbuch haben.(Schließlich ist es das erste von Petra Durst-Benning hier, und dieses neue Buch kannte ich noch nicht^^)

Und .......
ich wurde nicht enttäuscht!

Habe es gerne gehört und fand es schade, dass ich es nicht in einem durchhören konnte.

Ich weiß nicht so wirklich, wer nun die Hauptfigur in diesem Roman ist, vielleicht ist es Olga oder doch eher Wera ?^^

Und eben weil ich mir diese Frage stelle.... 4 Sterne dafür!
und den letzten Stern, noch für die Sprecherin Ulrike Grote, die einfach eine tolle Gabe hat, die Geschichte gut wiederzugeben!

Mein Fazit: wer gerne historische Romane mag und auch noch gleich nachdenken will ( vielleicht über ADHS?) , sollte es hören!

Wer, aber nur "eine eigene Meinung zu allen hat" und historische Romane nicht mag, sollte die Finger von diesen Buch lassen.

Ich persönlich würde mich über die anderen Bücher von Petra Durst-Benning "hier" sehr freuen !!! Die Glasbläserin wäre ein toller Weitergang hier :-)


Ich bitte zu bedenken, dass jeder ein eigenen Geschmack hat, aber mein Geschmack wurde hier voll und ganz getroffen !
Lesen Sie weiter...

- Petra

Schade, dass es gekürzt wurde

Ich bin ein großer Fan von Durst-Benning und habe schon viele Bücher von ihr verschlungen. Dies war das erste Hörbuch von ihr und wieder war ich total begeistert mit einem kleinen Wehrmutstropfen - ich hätte es gerne ungekürzt gehört. An manchen Stellen hatte ich das Gefühl, etwas verpasst zu haben. Nichtsdestotrotz sehr informativ, spannend und sehr unterhaltsam.
Lesen Sie weiter...

- Petra

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 11.03.2011
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH