Engel der Rache

  • von Uwe Klausner
  • Sprecher: Günter Merlau
  • 7 Std. 19 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Rothenburg ob der Tauber im Jahre 1418. Geheimnisvolle Vorfälle halten die Freie Reichsstadt in Atem. Am Anfang steht der Selbstmord einer 14-jährigen Färbertochter, deren Leichnam auf rätselhafte Weise verschwindet. Kurz darauf schlägt der Leichendieb erneut zu, dieses Mal in der Franziskanerkirche. Dort ist Egberta Tuchscherer aufgebahrt. Als dann noch die junge Frau des Baders tot aufgefunden wird, macht sich große Angst breit. Ein Glück für Bruder Alban, graue Eminenz des örtlichen Franziskanerkonvents, dass er genau im richtigen Moment Besuch erhält: Bruder Hilpert ist der Bibliothekarius des Klosters Maulbronn und weithin bekannter Meisterdetektiv. Mit von der Partie ist sein Freund Berengar von Gamburg. Auf die Bitte seines Gastgebers hin, den mysteriösen Leichendiebstahl aufzuklären, beginnt Hilpert mit den Ermittlungen. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Leider schlecht

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Das Hörbuch ist für jemanden geeignet, dem moderne Sprache in historischen Romanen nichts ausmacht. Außerdem moderne Rollenverteilungen, die auf historische Figuren übergestülpt werden.


Was hat Sie am meisten an Uwe Klausners Geschichte enttäuscht?

Leider werden Begebenheiten, wie sie heute passieren könnten (Frau ermittelt, ist eigenständig etc.) auf das Mittelalter übertragen. Daher wirkt die Geschichte erfunden (und zwar schlecht), statt nachvollziehbar.


Passten der Vortrag und die Geschwindigkeit der Handlung zusammen?

Ja.


Welche Figur würden Sie in Engel der Rache weglassen?

Die Figuren sind an sich intereessant, aber zu modern.


Lesen Sie weiter...

- Charlotte

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 09.04.2012
  • Verlag: SAGA Egmont