Inhaltsangabe

Karwoche 1814. In Europa toben die Befreiungskriege gegen Napoleon, die Welt ist in Aufruhr. Auch das Leben des westfälischen Bauernsohns Jeremias Vogelsang, der sich mit anderen geduldeten Deserteuren in seiner Heimat aufhält, gerät aus den Fugen. Vorgeblich, weil Jeremias desertiert ist, in Wahrheit jedoch, um sich des unerwünschten Liebhabers seiner Tochter zu entledigen, ruft Amtmann Boomkamp zur Hatz auf den "Verräter" auf.

Von Gendarmen gejagt, bleibt Jeremias nur die Flucht ins Moor, das auch allerlei lichtscheuem Gesindel Zuflucht bietet - eine schicksalhafte Entscheidung, wie sich bald zeigt. Denn hier kommt Jeremias einem Rätsel der Vergangenheit auf die Spur, einem Geheimnis, das sein eigenes Leben umgibt...


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©1999 Tom Finnek (P)2016 Audible GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 21,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 21,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Martin Am hilfreichsten 22.07.2016

atmosphärisch dicht

Hat mir sehr gut gefallen. Das Ganze ist eher ein Sittengemälde als das, was man gemeinhin unter einem historischen Roman versteht. Es wird nicht um eine bekannte Personengruppe oder Ereignisse eine Geschichte gestrickt. Historisch ist eher der Rahmen, die Menschen, die Technologie, die Wohnsituation. Das Ganze könnte auch 50 Jahre später oder früher passieren ohne unglaubwürdig zu werden oder die Verbindung zu verlieren.
Die Geschichte ist durchaus dramatisch ohne gekünstelt oder übermäßig konstruiert zu wirken, der Leser mir bislang unbekannt, ist mehr als solide.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

14 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von Ali Am hilfreichsten 25.01.2016

Geheimnisvoll und unterhaltsam

Mal eine etwas andere historische Geschichte, keine Herrscher und Kaiser im Mittelpunkt, keine mittelalterliche Stadt als Handlungsort, sondern einfache Bauersleute auf dem Lande, denen die großen historischen Ereignisse fast ungelegen kommen. Denn sie haben mit dem eigenen Leben und den eigenen Nachbarn genug zu schaffen. Kein Actionreißer, kein Historienspektakel, aber eine schöne und geheimnisvolle Geschichte über den Krieg zweier Dörfer und den persönlichen Feldzug eines Bauernsohns. Sehr unterhaltsam und schön gelesen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

20 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen