Narrenturm (Narrenturm-Trilogie 1) : Narrenturm-Trilogie

  • von Andrzej Sapkowski
  • Sprecher: Elmar Börger
  • Serie: Narrenturm-Trilogie
  • 24 Std. 37 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eigentlich ist das Ende der Zeiten schon lange gekommen. Im zweiten Monat des Jahres 1420 sollte es sein, an einem Montag nach dem Festtag der heiligen Scholastica, so jedenfalls hatten es die Chiliasten mit ihrer Lehre vom Tausendjährigen Reich prophezeit. Dafür geht es aber zwei Jahre später noch überaus munter zu auf unserer Erde, auch wenn das Morden, Sterben und Wehklagen aus der Perspektive des inquisitorischen Narrenturms schon wie der Kampf der Mächte des Bösen am Vortag des Jüngsten Gerichts erscheint. So jedenfalls erscheint es dem jungen Abenteurer und Medicus Reinmar von Bielau, der durch seine Wanderschaft auf der Flucht vor Verfolgern und der Suche nach der Liebe durch die mittelalterliche Landschaft streift.

Durch seine Begegnungen und Erlebnisse entwirft der Erzähler vor dem Leser ein Panorama der Zeit, das nicht zuletzt auch auf überaus gekonnte Art und Weise mit den Versatzstücken des historischen, des Ritterromans und der Fantasy-Literatur zu spielen versteht!

weiterlesen

Kritikerstimmen



Prall und amüsant, phantasievoll und kenntnisreich.
-- WDR Hörfunk


"Narrenturm" ist der Anfang einer Trilogie, die Sie begeistern wird, wenn Sie richtig gute und intelligente historische Romane lieben.
-- Brigitte


Sehr feine Schmöker-Kunst.
-- stern


Drastisch, bildstark, spannend.
-- Elle

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eine Lanze für den Narrenturm!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Leider sind bisher nur die eher duchwachsenen Meinungen schriftlich fixiert worden. Vielleicht äußert sich noch eine/r der "Fünf-Punkte-Bewerter" ;) ? Ich finde das Hörbuch klasse. Ein echter Sapkowski - und ja, ich bin ein Fan seiner Fantasy Bücher. Den historische Titel kannte ich noch nicht, aber ich bereue den Kauf nicht.

Bei den geschichtliche Details (schlesische Geschichte, Hussitenkrieg) musste ich öfter mal nachgooglen; schwierig bei den ungewohnten, eher "erratenen" Schreibweisen und dem Personenreichtum des Romans - eine kleine pdf mit den wichtigsten handelnden Personen wäre hilfreich gewesen und ist meine Bitte an das Audible Team. Ist das rechtlich so schwierig/teuer?
Trotzdem, es lohnt sich: ein intelligent gemachter, historischer Roman mit einigen Fantasyelementen; witzig, satirisch, prall und voller Leben mit guten Personenzeichnungen auch bei den Nebencharakteren.Ich warte auf die Folgebände auch wenn ich zum Hören etwas mehr Zeit und Aufmerksamkeit brauchen werde, als "üblich", weil das Hörbuch nicht so einfach zu konsumieren ist; und ja - ich werde es wieder anhören!

Der Sprecher ist einfach klasse: jeder Charakter hat seine Stimme, auch die Frauen werden gut getroffen.
Den Punktabzug gibt es wegen der mir fehlenden Personendatei, sonst hätte das Hörbuch volle Fünfe gekriegt.

Lesen Sie weiter...

- upm

Spannende Geschichte

Mir hat sehr gut gefallen, dass mal nicht England der Schauplatz der Geschichte ist. Die Geschichte selbst leidet meiner Meinung nach ein wenig unter den häufigen Aufzählungen und dem hohen Lateinanteil. Deshalb habe ich auch nur vier Sterne vergeben.
Dieser Makel hat aber die spannende Geschichte des Buches nicht kaputt gemacht. Ich warte jetzt natürlich sehnsüchtig auf die anderen Teile.
Wahnsinnig gut gefallen hat mir auch wieder der Sprecher Elmar Börger, durch den ich das Buch überhaupt nur gekauft habe. Er kann die Charaktere so gut vertonen, dass es eine Freude ist zuzuhören.

Alles in allem möchte ich den Hörern raten sich nicht von den ersten Aufzählungen abschrecken zu lassen.
Lesen Sie weiter...

- Steffen

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 15.05.2014
  • Verlag: Audible Studios