Rot ist mein Name

  • von Orhan Pamuk
  • Sprecher: Sylvester Groth, Matthias Haase, Christian Berkel
  • 2 Std. 33 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Istanbul im Jahre 1591: Kara kehrt nach zwölf Jahren aus dem fernen Persien nach Istanbul zurück, um endlich das Herz der schönen Seküre zu erobern. Zunächst muss er jedoch den Vergolder und Buchmaler Fein Effendi aufspüren. Im Laufe seiner Suche taucht Kara in die Welt der osmanischen Buchmalerei ein und deckt eine Verschwörung auf, die das gesamte osmanische Reich, seine Religion, seine Kunst und seine Kultur bedroht.

weiterlesen

Kritikerstimmen



Literaturnobelpreis 2006 für Orhan Pamuk.


Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2005.


Ein wunderbar reiches Stück Weltliteratur.
-- Frankfurter Allgemeine Zeitung

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Leider nicht so toll wie das Buch

Das Buch ist wunderschön geschrieben, mit wunderschönen Ausdrücken und phantasievollen Beschreibungen. Es war richtig fesselnd und hat mir Spaß gemacht in die Zeit einzutauchen. Bei dem Drehbuch hatte ich oft das Bedürfnis abzuschalten. Die nervige Tröte, die vieles untermalt ist meiner Meinung nach zu dominant. Die Geschichte wurde von den Sprechern nicht so schön wiedergeben, wie sie eigentlich ist. Schade.
Lesen Sie weiter...

- Melek

wunderschönes Hörspiel für lange Auto-Fahrten

professionelle Sprecher. Sehr reale Umgebung s Geräusche.
die Hintergrund Musik ist manchmal etwas zu laut.
das Hörbuch lohnt sich für eine lange Autofahrt, bei der man es in einem Rutsch durchhört.
Lesen Sie weiter...

- Amazon-Kunde

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 14.01.2011
  • Verlag: Der Hörverlag