Scharlatan

  • von Claudia Weiss
  • Sprecher: Christiane Marx
  • 18 Std. 27 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Hamburg, 1706. Der Advokat Hinrich Wrangel bricht zu einer brisanten Mission nach Königsberg auf. Doch dort wird seine Kutsche überfallen, er verschwindet spurlos. Nur seine Frau Ruth ist überzeugt, dass er noch lebt. Ihre gefahrvolle Reise durch's kriegsgebeutelte Europa führt bis nach St. Petersburg und ruft mächtige Feinde auf den Plan...

weiterlesen

Kritikerstimmen



Ein hervorragender historischer Roman, der sich wohltuend von der oft doch sehr durchschnittlichen Qualität des Genres abhebt. Das Buch ist nicht nur sprachlich überzeugend, es besticht vor allem durch die gelungene Einbettung des persönlichen Schicksals in die große Geschichte Europas.
-- dpa, 12.12.2012

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

sehr spannender und schöner Roman!

Die Story ist vielschichtig und stellt verschiedene Bereiche dar: Ausgangspunkt ist eine juristische Frage, dabei zunächst als Nebenschauplatz die Beziehung zwischen Ruth und Hinrich Wrangel. Die Fragen, die sich aus den Prioritäten ergeben, die man in einer Beziehung setzt, sind durchaus aktuell.

Daraus spinnt sich eine Geschichte, die weitere Facetten zeigt wie etwa die Naturverbundenheit und die Kenntnisse, die man daraus ziehen kann. Muriska, die Schamanin lehrt einen Schreibtischmenschen - den Juristen Dr. Hinrich Wrangel - Dinge, die nicht zu seinem bisherigem Leben gehörten. Die Hauptaussage ist, eine andere Sicht einzunehmen. Das wird richtig gut dargestellt.
Für mich war das die - abgesehen von der vordergründigen Story - Botschaft des Buches.

Wie weit die historischen Tatsachen richtig dargestellt wurden, kann ich nicht beurteilen. Für mich hörte es sich stimmig an. Eine derartige Reise, wie sie die Ehefrau Ruth unternommen hat, war zur damaligen Zeit wohl recht unwahrscheinlich mit derart glücklichem Ausgang. Es ist ein Roman und kein Sachbuch!

An der Sprecherin habe ich nichts auszusetzen, bin da aber auch nicht so empfindlich wie manche.
Lesen Sie weiter...

- Cornelia

Spannend, authentisch und glaubhaft

Eine wunderbare Geschichte mit realem historischen Hintergrund. Es gibt einen ganz kleinen etwas ermüdenden Teil, ein Kapitel, in welchem sich einige Personen in Königsberg treffen. Da wird es etwas fachlich und förmlich, aber da muß man halt durch. Dauer ca. 10 Minuten. Hier nur nicht aufgeben und abschalten, denn danach geht es richtig los. Ab dann kann man richtig abtauchen. Kann ich nur empfehlen !
Lesen Sie weiter...

- Frank Meier

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 10.07.2014
  • Verlag: Audible Studios