Inhaltsangabe

Herbst in Köln. In einem Spital der Beginen stirbt ein verwirrter alter Mann. Und das war nur der erste Tote. Eine Seuche?
Adelina, die Tochter des Apothekers, glaubt nicht daran. Doch wem nutzt der Tod der armen Kranken? So selbstlos sich die frommen Frauen um die Geistesschwachen kümmern, mit jeder Leiche rückt die Schließung des Beginenhauses näher.
Adelina hegt einen Verdacht, und den will sie beweisen, so sehr ihr Vater um den Ruf seiner eigensinnigen Tochter fürchtet. Aber heiraten will die ohnehin nicht. Schon gar nicht ihren seltsamen Untermieter, den Medicus Burka. Oder vielleicht doch? Die Autorin:
Petra Schier, geboren 1978, lebt mit ihrem Mann in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur und arbeitet mittlerweile als freie Lektorin und Autorin.
©2009 RADIOROPA Hörbuch, Division of TechniSat (P)2009 Lindhardt og Ringhof
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von Matthias Am hilfreichsten 13.01.2011

Gute Geschichte - ätzende Sprecherin

Die Geschichte ist spannend; sie vermittelt auch ein Gefühl für die damaligen Verhältnisse.
Aber die Sprecherin führt die Satzmelodie fast nie zu Ende, sondern läßt sie meist oben hängen. Mich hat das fast wahnsinnig gemacht. Aber ich habe dann wegen der guten Geschichte weiter gehört

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

1 out of 5 stars
Von H7dadek Am hilfreichsten 19.05.2010

Vor dem Kauf unbedingt die Hörprobe anhören

Nach einer halben Stunde vermute ich, dass ich das Buch nicht durchhalte. Ich habe zwischenzeitlich sehr viele Hörbücher beim Autofahren gehört, aber noch nie ging mir die Satzmelodie einer Sprecherin oder eines Sprechers so auf die Nerven. Von der Betonung her ist nichts stimmig, die Interpunktion zeigt keine Auswirkungen. Schade um den Inhalt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

12 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen