Twelve Years a Slave

  • von Solomon Northup
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • 8 Std. 35 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Solomon Northup lebte über dreißig Jahre als freier Bürger, bis er von Sklavenhändlern verschleppt und an einen Plantagenbesitzer in Louisiana verkauft wurde. Dort erlitt er zwölf Jahre grausamster Gefangenschaft, ehe er seine Freiheit zurückgewann und zu seiner Familie heimkehren konnte. Northups Memoiren von 1853 sind ein wertvolles historisches Dokument über ein dunkles Kapitel amerikanischer Geschichte und das berührende Zeugnis eines mutigen und unnachgiebigen Mannes.

Auf seinem wahren Bericht beruht das Drehbuch zu Steve McQueens preisgekröntem Kinofilm "12 Years a Slave".

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Hörenswert

Der Sprecher ist wirklich sehr gut und kann die Geschichte excellent wiedergeben. Die Geschichte ansich ist natürlich haarsträubend. Jedoch verliert sich der Autor manchmal im Detail, zb bezüglich Baumwolle oder Zuckerrohr. Aber wer mag's ihm verdenken...?
Lesen Sie weiter...

- Amazon Kunde

Bewegend ...

Diese Geschichte zerreißt einem das Herz. Es bedarf keiner detaillierten Beschreibungen für diese bestialische Umgangsweise, die Menschen in den Südstaaten erfahren, erleiden und erdulden mussten. Jedes Wort von Solomon ist in vollstem Umfang authentisch. Es erweckt Mitgefühl, Wut und Verständnislosigkeit für die grauenhafte Sicht auf die Mensch, "die Dinge". Ich habe jede freie Minute genutzt, der traurigen und unglaublichen Geschichte des armen Mannes zu lauschen. Unbedingt hören!!!!
Lesen Sie weiter...

- Dean

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 21.02.2014
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH