Inhaltsangabe

The daughter of a local legend of the investigative arts, Our Heroine searches for her dog while avoiding her biological impulse to solve the mystery of her best friend's recent murder.
So establishes the baseline of Icelander, which pulsates even more deeply with Norse legend, an alternate reality and a cast of supporting characters including a "rogue library-scientist", a pair of philosophical investigators, and a many-faced villain. Built on mazes of time, language, and narrator, this literary fireworks display shows you what might happen if Hercule Poirot and Miss Marple had been penned by Nabokov then run through Hitchcock's lens.
©2007 Dustin Long (P)2010 Iambik Audio Inc.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"Nabokov meets Lemony Snicket in this manic Chinese box version of a mystery." (Publishers Weekly)
"This wonderful new novel from McSweeney's is a twisty murder mystery with rich overtones of Nabokov, Norse mythology and pomo fiction. Long obviously knows what it's like to hover between wanting to read about underground kingdoms and purloined documents and wanting to read about just plain real people. In fact, he seems perfectly happy to keep on hovering there, and he knows how to make his readers happy there, too." (Laura Miller, Salon.com)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen