Allein in der Wildnis

  • von Gary Paulsen
  • Sprecher: Johannes Steck
  • 3 Std. 57 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Brian ist zwölf und auf dem Weg zu seinem Vater, als der Pilot des kleinen Flugzeugs, mit dem der Junge unterwegs ist, an einem Herzinfarkt stirbt. Brian überlebt wie durch ein Wunder den Absturz in den kanadischen Wäldern. Um am Leben zu bleiben, muss sich Brian alles dafür Notwendige beibringen: Er lernt, Feuer zu machen, einen Unterstand zu bauen, Waffen anzufertigen. Und während er Bären abwehrt und nach Essbarem sucht, verändert sich nicht nur das Äußere des jungen Nachfahren von Robinson Crusoe. Auch seine Werte und Einstellungen wandeln sich.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Die Wildnis ruft

Das Buch ist Wahnsinn. Ich habe es bisher etwa dreimal gehört und werde es sofort wieder tun. Die ruhige Stimme des Sprechers fügt sich wunderbar in die Geschichte ein und passt zu den Bildern der Landschaft, die man beim Hören vor Augen hat. Besonders gefallen hat mir, dass Brians Abenteuer nicht unnötig "verromantisiert" werden, sondern man erfährt, dass er ebenso mit Problemen und Ängsten in der Wildnis zu kämpfen hat. Dadurch wird er nicht als ein unnahbarer Held dargestellt, sondern man bekommt die Chance, sich wirklich in ihn einzufühlen. Nach dem Hören habe ich mich gefragt, ob all die Dinge, die wir in unserer "modernen" Welt als wichtig erachten tatsächlich so wichtig sind, wenn man bedenkt, mit wie wenig es Brian geschafft hat, zu überleben.
Lesen Sie weiter...

- Schneefuchs

Wirklich super!!!

Ich habe dieses Hörbuch gleich mehrmals gehört. Echt klasse!!!
Klar hat es Ähnlichkeit mit "cast away " aber irgendwie muss man ja stranden und überleben 😜
Lesen Sie weiter...

- Heskit

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 14.01.2010
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH