Arkadien erwacht (Arkadien 1) : Arkadien

  • Serie: Arkadien
  • 8 Std. 30 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Bei ihrer Ankunft in Sizilien warten verwirrende Ereignisse und Wahrheiten auf die siebzehnjährige Rosa Alcantara: Ihre Tante gehört der Mafia an, und sie hat mächtige Feinde. Seit vielen Jahren kämpfen die Clans der Alcantara und der Carnevare erbittert gegeneinander. Das alles wäre leichter, wäre da nicht Alessandro Carnevare, der Rosas Herz erobert hat, bevor sie es richtig merkt. Seine kühle Anmut, seine animalische Eleganz faszinieren und verunsichern sie gleichermaßen. Gemeinsam geraten sie zwischen die Fronten in einem Kampf auf Leben und Tod...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Fantastisch

Nach Lobeshymnen wie "Besser als Harry Potter und Twilight" kaufte ich skeptisch dieses Hörbuch. Angelockt wurde ich dabei vom einzigartigen Sprecher Andreas Fröhlich. Da dachte ich: das kann doch nicht schief gehen. Und ich hatte Recht!
Mitreißend, einfühlend, spannend und vieles mehr ist diese Geschichte.
Die Protagonistin Rosa ist anders als gewöhnlich und das gefällt! Nach wenigen Minuten wird es misteriös und man kann kaum auf den Stopknopf drücken, denn man muss einfach wissen, was hier eigentlich los ist. Italien, Mafia, Liebe, Familie, Verwandlungen - eine interessante und gelungene Mischung! Andreas Fröhlich brilliert sowohl als junge, ruhige und aufgewühlte Rosa als auch als blutrünstiger italienischer Ganove! Ein einfach gelungenes Meisterwerk bei dem die Fortsetzung ohne Zweifel gekauft wird!
Lesen Sie weiter...

- dackelstrolchi

Mafia meets Fantasy

Selten hat mich ein Fantasy-Roman so beeindruckt wie „Arkadien erwacht“, außer vielleicht „Die Tribute von Panem“. In „Arkadien erwacht“ geht es um die junge Rosa, die von den USA nach Sizilien fliegt, um dort ihre Schwester und Tante zu besuchen und sich ein wenig zu erholen. Während des Flugs lernt sie Alessandro kennen, dieser ist auf dem Weg zur Beerdigung seines Vaters. Alessandros Vater war das Oberhaupt des Cosa-Nostra-Clans. Auf der Beerdigung sehen sich Rosa und Alessandro wieder, denn Rosas Familie erweist Alessandros Vater die letzte Ehre, alle Clans Siziliens sind auf dieser Beerdigung anwesend. Rosas und Alessandros Clans sind seit Generationen miteinander verfeindet. Haben ihre Gefühle für einander dennoch eine Chance? „Na, super“ habe ich gedacht „und wo soll hier actionreiche Fantasy sein?“, aber die kommt jetzt. Rosa und Alessandro gehören uralten, arkadischen Geschlechtern an, die sich bei sehr heftigen Gefühlsregungen in große, mit besonderen Fähigkeiten ausgestattete Tiere verwandeln. Rosa weiß dies noch nicht und somit hat sie keine Ahnung wer oder was ihr beim ersten Mal gegenüber steht. Ein blutiger Kampf um die Vorherrschaft der Clans beginnt, Rosa und Alessandro sind mittendrin. Außerdem ist da noch das Geheimnis um den Tod von Alessandros Mutter und welche Rolle spielt Rosas Schwester in den Mafia-Geschäften ihrer Tante. Fragen über Fragen…
Andreas Fröhlich liest dieses Buch in einer Weise, dass die einzelnen Charaktere lebendig werden, wie ich es höchst selten bei einem Sprecher erlebt habe. Sowohl die junge Rosa, als auch dem mächtigsten aller Mafia-Bosse haucht er Leben ein, dass der Zuhörer /die Zuhörerin Gänsehaut bekommt. Gut fand ich auch, dass man die einzelnen Kapitel beim Zuhören durch eine kurze Pause getrennt hat, so konnte man sich auf eine neue Szene /Schauplatz einstellen.
Ein rundum fantastisches Hörbuch, dem ich noch viele Zuhörer wünsche, da die Mischung aus Spannung, Gefühl und Handlung stimmt. Bitte anhören!
Lesen Sie weiter...

- Eliza

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 10.12.2009
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH