Das Schicksal ist ein mieser Verräter

  • von John Green
  • Sprecher: Anna Maria Mühe
  • 6 Std. 9 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Krebsbücher sind doof", sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Kaufempfehlung? Kaufbefehl!

Gehört zum besten was ich jemals über ein Leben mit todbringender Krankheit gelesen/gehört habe. Frau Mühes Lesung gefällt mir sehr gut. Gut möglich das eine härtere Stimme die Schönheit und das Grauen einer verzweifelten Liebe noch intensiver gemacht hätte. Ein brillantes und sehr weises Buch, erfüllt das Kafka-Kriterium: "Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns". Grandios!
Lesen Sie weiter...

- doktorFaustus

Sehr emotional und berührend

Eine tiefsinnige Geschichte, die mich über das Leben hat nachdenken lassen und es mich mehr wert zu schätzen gelehrt hat. Absolut emfpehlenswert, allerdings nur, wenn man emotional stabil ist und alles mit Abstand betrachten kann.
Lesen Sie weiter...

- Finja

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 26.07.2012
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH