Das magische Messer (His Dark Materials 2) : His Dark Materials

  • von Philip Pullman
  • Sprecher: Rufus Beck
  • Serie: His Dark Materials
  • 11 Std. 59 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Vor vielen Jahren verschwand Wills Vater spurlos auf einer Expedition in den hohen Norden. Auf der Suche nach ihm gerät Will zufällig durch ein Fenster in eine andere Welt. Dort begegnet er Lyra, die eine lange Odyssee hinter sich hat und das Geheimnis des "Staubes" ergründen will. Im Turm der Engel wollen Will und Lyra Antworten auf ihre Fragen finden. Stattdessen gewinnt Will ein magisches Messer. Er besitzt ungeahnte Kräfte, kann Materie teilen und Türen in andere Welten schneiden. Doch das Messer ist mit Wills Schicksal noch auf eine andere Weise von größter Tragweite verbunden... Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Das Abenteuer geht weiter!

Will Parry ist ein Junge, der im Verborgenem lebt. Ebenso wie Lyra Listenreich lebt er in Oxfort, doch es ist das Oxfort unserer Welt. Hier lebt er mit seiner verwirrten Mutter, die von ominösen Verfolgern erzählt und von seinem Vater, einem Abenteuerer, der kurz nach seiner Geburt verschollen gegangen ist. Schon in jungen Jahren hat sie ihm beigebracht, wie man durch Unauffälligkeit sich unsichtbar machen kann. Eine Fähigkeit, die ihm das Leben rettet, als er lernen muss, dass es die Verfolger nicht nur in der Einbildung seiner Mutter gibt. Und wenn es tatsächlich diese Verfolger gibt, vieviel ist von den wirren Erzählungen seiner Mutter über seinen Vater wahr?

Lyra, die sich in einer ihr fremden Welt ohne Erwachsenen wiederfindet, versucht ihrerseits ihren Verfolgern zu entkommen. Will, auf der Flucht vor "seinen" Verfolgern, stolpert ebenfalls zufällig in diese andere Welt und dort treffen sich die beiden. Zunächst misstrauisch freunden sie sich beiden schnell miteinander an. Und in dieser Welt beginnt ihre gemeinsame Reise, die zurück zu Wills Oxfort führen wird, wo sie mehr über Staub erfahren werden und von wo sie beide durch fremde Welten hindurch werden fliehen werden müssen, selbst auf der Jagd nach dem Magischen Messer.

Leider kann man nicht mehr schreiben, ohne zuviel vorwegzunehmen. In diesem Buch wimmelt es von seelenfressenden Gespenstern, Engeln, Panzerbären, Hexen und den bereits aus dem ersten Buch bekannten Daemonen. Staub bekommt eine weitere, tiefere Bedeutung, als Lyra die Bezeichnung kennenlernt, die auf unserer Welt für Staub verwendet wird. Das Geheimnis wird einerseits entlüftet und gleichzeitig wird es vertieft, da völlig unklar ist, was die Funktion von Staub ist. Lyras Bestimmung wird klarer, ebenso die der Väter von Lyra und Will.

Ich möchte aber darauf hinweisen, dass dies sicherlich keine Geschichte für Kinder ist. Einige liebgewonnene Charaktere aus dem ersten Buch sterben und es gibt Tote. Eine Triologie, geeignet ab 14 Jahren und aufwärts. Denn die Themen sind meiner Meinung nach zu komplex für jüngere Leser. Ich würde sogar sagen, es sind eher "Erwachsenenbücher".
Lesen Sie weiter...

- ma.za

Phantasievolle Geschichte

Tolle Geschichte, leider viel düsterer als der erste Teil. Top Sprecher, aber starke Lautstärke Unterschiede zwischen
unterschiedlichen Stimmen, was etwas lästig ist, weil ich in ruhiger Umgebung dann ständig die Lautstärke regeln musste.
Lesen Sie weiter...

- Tüddelkram

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 10.10.2011
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH