Deathline: Ewig dein

  • von Janet Clark
  • Sprecher: Friederike Walke
  • 6 Std. 51 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Bis dass der Tod uns scheidet...

Als sich die 16-jährige Josie in die langen Ferien stürzt, ahnt sie nicht, dass ein Sommer vor ihr liegt, der ALLES verändern wird. Die Gegend aus der sie stammt, mag zwar in den Mythen der Ureinwohner immer wieder Schauplatz mysteriöser Ereignisse gewesen sein, aber daran erinnert in der idyllischen Kleinstadt, aus der sie kommt, heute wenig. Wie eng diese beiden Welten aber immer noch miteinander verwoben sind, wird Josie nach und nach klar, als sie den faszinierenden Ray kennen und schließlich auch lieben lernt. Doch diese Liebe darf nicht sein, denn Ray hat nur EIN Ziel: sein schützendes Amulett wiederzufinden und dann die Grenze zum Reich der Toten zu überschreiten. Denn dort gehört er hin...

Lebendig und mitreißend interpretiert von Friederike Walke.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Leider sehr platt

Aus der Geschichte hätte man deutlich mehr machen können. Mir war das zu platt.
Die Geschichte dümpelt eher so vor sich hin, als das Spannung aufkommt.
Lesen Sie weiter...

- KTS

Leider nicht zu empfehlen

Erstmal das Positive
Die Sprecherin war spitze und hat alles aus der Story rausgeholt was sie konnte. Sie hat das Ruder quasi rum gerissen damit das Buch nicht völlig gegen die Wand donnert. Ich musste immer schmunzeln wenn sie sich plötzlich wirklich räusperte oder andere Geräusche von sich gab anstatt es nur so zu lesen. Auch hat sie die Stimmen gut auseinander gehalten sodass man wusste wer wer ist.
Nun zum Negativen
Was mich sehr störte aber nicht wirklich vom belang ist war das die Protagonistin immer wieder meinte sie würde es schreiben als wenn sie es in einem Tagebuch nieder schrieb und es hat mich immer wieder aus der Geschichte gezogen. Auch hat das Gefühl einfach gefehlt obwohl sie traurige oder romantische Szenen beschrieb und das doch irgendwie recht detailliert. Ich kann nicht beschrieben was genau so mies war aber es sind einfach zu viele Fragen offen geblieben und ich konnte mich einfach nicht in die Protagonistin rein versetzen.

Daher kann ich es leider nicht empfehlen was ich recht schade finde. Hatte gehofft das dieses Hörbuch das Geld wert wäre was leider nicht der Fall ist.

Aber wenn du nicht viel erwartest und einfach nur nebenbei was hören möchtest ohne Tiefgang oder Sinn und Verstand dafür aber eine gute Sprecherin dann versuche es selbst und bilde dir deine eigene Meinung
Lesen Sie weiter...

- LaLuna

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 20.03.2017
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland