Der Junge aus dem Meer

  • von Aimee Friedman
  • Sprecher: Annina Braunmiller-Jest
  • 4 Std. 40 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, zart wie eine Sommerbrise! Die 16-jährige Miranda reist nach Selkie Island, um mit ihrer Mutter den Nachlass ihrer verstorbenen Großmutter zu verwalten. Bereits auf der Fähre begegnet sie einem Matrosen, der ihr von den Mythen der Insel berichtet. So soll es unter anderem Meerjungfrauen und Meermänner geben. Miranda, ein nüchtern denkendes Mädchen, glaubt nicht daran, bis sie dem hübschen Leo begegnet. Irgendetwas ist anders an ihm, und sie lernt zu verstehen, dass es mehr auf der Welt gibt, als die Wissenschaft erklären kann... Eine leidenschaftliche Romantasygeschichte für alle, die gern ihr Herz verlieren!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Hätte man deutlich mehr draus machen können...

Begeistert von der Idee, mal ein Hörbuch ohne Vampire oder Werwölfe zu hören, wovon es seit Twilight ja mehr als genug gibt, habe ich trotz der bisherigen Bewertung von nur zwei Sternen dieses Hörbuch gekauft. Ich war gespannt, wie man eine Geschichte mit einem meermann wohl umsetzen würde.

Mein Fazit, ohne zu viel verraten zu wollen, für alle die es noch hören wollen: man hätte ganz klar mehr daraus machen können! Die Sprecherin macht ihren Job gut und auch das einblenden von Natur Geräuschen wie Meeresrauschen tragen sehr positiv zur Stimmung bei. Allerdings hätte man die ganze Geschichte mit dem meervolk mehr ausbauen sollen. Kurz und knapp: sie ahnt was, recherchiert, findet etwas heraus und am Ende wird es dann von dem jungen Mann geleugnet und man fragt sich ein wenig, ob sie sich alles doch nur eingebildet bzw zu sehr in eine Idee rein gesteigert hat. Zum Ende hin wird es dann noch mal süß, allerdings ist es da schon vorbei und man fragt sich was der Inhalt der Geschichte eigentlich in den knapp 5 Stunden war. Denn dieser lässt sich tatsächlich in dem einen Satz von mir oben erklären.

Drei Sterne, denn die sprecherin, naturgeräusche und Idee sind toll! Mehr sind aber leider definitiv nicht drin, da es zu wenig Story gibt.
Lesen Sie weiter...

- Julia Sieckmann

schön aber zu kurz

eine schöne Geschichte. leider etwas zu kurz. ich glaube da könnte noch eine längere Story draus werden. also ich würde mich freuen
Lesen Sie weiter...

- Katharina

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 06.06.2012
  • Verlag: Sauerländer Audio