Der Sturm (Das Tal 1.03) : Das Tal

  • von Krystyna Kuhn
  • Sprecher: Franziska Pigulla
  • Serie: Das Tal
  • 4 Std. 46 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Es ist Winter und ein Sturm zieht im Tal auf. Nur wenige Studenten sind über das Wochenende im College zurückgeblieben. Doch als die Wetterverhältnisse sich zuspitzen, werden Rose, David und die anderen von der Außenwelt abgeschnitten. Kurz darauf beginnt ein Unbekannter, ein perfides Spiel mit ihnen zu treiben. Was versteckt sich in dem abgeschlossenen Kellerraum neben dem Computer Department? Wer hat den Film mit den verschollenen Jugendlichen aus den 70ern eingelegt und schließt die Jugendlichen ins Kino ein? Ein verzweifelter Wettlauf mit der Zeit beginnt...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eine süchtig machende Serie - Teil 3....

Die Studenten haben ein langes, freies Wochenende und fahren nach und nach alle weg um ihre Freizeit mal außerhalb des College-Geländes zu verbringen. Benjamin, Chris, Rose, Debbie und Julia sind die letzten, die mit dem Auto das Gelände verlassen. Das College ist schon längst verschlossen, als sie endlich vom Gelände fahren und der angekündigte Sturm nimmt immer mehr an Stärke zu, außerdem schneit es nun schon sehr heftig. Auf dem Weg aus dem Tal kommt das Auto erst mehrfach ins Schleudern und prallt danach an einen Baum. Der Clique ist schnell klar, sie müssen zu Fuß zurück - das College ist jedoch verwaist und abgeschlossen und draußen können sie nicht bleiben, da ein furchtbares Unwetter tobt. Die Jungs suchen einen Weg ins Haus, doch wer denkt das jetzt die Probleme gelöst sind, kennt die Serie noch nicht....

Der dritte Teil der Serie wird dieses Mal aus der Sicht von Chris und Debbie beschrieben. Auch diese beiden haben ihre Päckchen zu tragen und so kommen die nächsten Fragen und Verwicklungen auf, die Spannung nimmt auch in diesem Teil kontinuierlich zu und man kann einfach nicht aufhören, bevor das das Hörbuch zu Ende ist. Durch den Einbruch ins Haus und den durch Sturm verursachten Stromausfall kommt eine Horrorstimmung auf, die durch die Sprecherin Franziska Pigulla brillant transportiert wird. Immer wieder passieren Dinge, die einfach unvorhersehbar sind. Alle Studenten tragen ihre persönlichen Geheimnisse mit sich herum und sprechen nicht darüber, reagieren deshalb aus Sicht der anderen oft äußerst merk- und fragwürdig, was oft für Reibereien innerhalb der Clique sorgt, aber ein fester Bestandteil der Serie ist. Am Ende sind dieses Mal viele Fragen gelöst, aber natürlich längst nicht alle und so bleibt nur das Warten auf den 4. Teil.
Lesen Sie weiter...

- Andrea - Buechereule.de

Perfekt!

Man sollte ja meinen, dass sich eine Story mit jedem weiteren Teil nur unnötig in die Länge zieht und an Spannung verliert. So aber nicht beim dritten Teil der „Tal-Reihe“ von Krystyna Kuhn!
Denn in diesem Teil legt sie mit der Spannung erst richtig los. Einige der Studenten schaffen es, aufgrund eines Schneesturmes, nicht aus dem College heraus und sitzen dort scheinbar fest.
Wäre an sich nicht so dramatisch, würden sich dort nicht die Ereignisse überschlagen und die Studenten in noch größerer Gefahr schweben als in den ersten beiden Teilen.
Die Vergangenheit holt die Studenten ein und nimmt auch Bezug auf die ersten beiden Teile der „Tal – Reihe“.
Es wird nicht nur mysteriöser, sondern auch gewaltsamer im Tal und die Sprecherin Franziska Pigulla entführt mit ihrer Stimme und der wirklich perfekten Betonung, den Hörer in die Geschichte des Solomon-Colleges!
Während ich dieses Hörbuch hörte, schneite es auch bei mir draußen und ich gebe ehrlich zu, ich war dermaßen gebannt von der Spannung, das es schon fast unangenehm war.
So deutlich wird der Sturm und seine Folgen beschrieben, dass der Hörer das Gefühl hat, selbst dort anwesend zu sein und fliehen zu wollen!
Der Spannungsbogen baut sich von Minute zu Minute auf und hält sich dann die gesamtem 4 Stunden und 46 Minuten. Hier hatte ich nun nicht unbedingt das Gefühl ein gekürztes Hörbuch zu hören, war aber irgendwie traurig, dass der Teil so schnell zu Ende gehört war und ich nun solange auf Teil 4 warten muss.
Hier ein großes Lob an Krystyna Kuhn, denn ich finde, dass diese Reihe nicht so schnell „verbraucht“ wirkt wie es oft der Fall bei mehreren Teilen ist.
Im Gegenteil, mit jeder Folge machen Krystyna Kuhn und Franziska Pigulla, Lust auf mehr.
Selten können mich Hörbucher derart fesseln und ich empfehle wirklich jedem diese Hörbücher, wenn er einen Jugendroman gemischt mit Mistery hören/lesen möchte.

Fazit:
Krystyna Kuhn hat mich auch mit dem dritten Teil der Tal-Reihe überzeugt.
Eine perfekte Geschichte, mit einer tollen Sprecherin, bilden ein Hörbuch das voller Spannung ist und man immer weiter hören möchte.
Ich hoffe Teil 4 erscheint schnellstens als Hörbuch und freue mich auf das Solomon-College und seine Geheimnisse!
Michaela Gutowsky
Lesen Sie weiter...

- Michaela

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 18.11.2010
  • Verlag: Lübbe Audio