Der Weg ins Labyrinth (Magisterium 1) : Magisterium

  • von Cassandra Clare, Holly Black
  • Sprecher: Oliver Rohrbeck
  • Serie: Magisterium
  • 9 Std. 20 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Geschlagen mit einem lahmen Bein und einer scharfen Zunge ist der zwölfjährige Callum Hunt nicht gerade der beliebteste Junge auf dem Planeten. Doch das ist erst mal sein geringstes Problem. Denn just in diesem Moment befindet er sich auf dem Weg ins Magisterium, der unterirdischen Schule für Zauberei. Ein dunkler und geheimnisvoller Ort. Dort soll er bei Master Rufus, dem mächtigsten Magier der Schule, in die Lehre gehen. Doch alles was Call über ihn und das Magisterium weiß, lässt ihn befürchten, das erste Schuljahr nicht lebend zu überstehen...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Kann ich empfehlen

Ich dachte erst: Naja - irgendwie ein bisschen Harry Potter.

Dann habe ich dem Hörspiel allerdings noch eine Chance gegeben und mich überraschen lassen.
Das Buch mag am Anfang ein paar Parallelen zu besagtem Zauberer aufzeigen, ist aber ganz anders.
Frische Ideen und eine andere Story. Ich warte auf den nächsten Teil und würde mir diesen immer wieder kaufen.

Einzig negativ an diesem Hörspiel ist, dass zu Beginn jedes Kapitels eine nervtötende Melodie eingespielt wird, die einen aus dem Hörbuch reißt und das ganze unglaubwürdig macht.
Außerdem bin ich überzeugt, dass diese Melodie Orginal von Harry Potter geklaut wurde!

Fazit: Kaufempfehlung wenn man über die nervigen Klänge am Anfang der Kapitel hinwegsehen kann!
Lesen Sie weiter...

- Lukas

Zauberlehrling wider Willen

Die Idee, ein Buch über einen Zauberlehrling zu schreiben, ist nicht neu. Dennoch gelingt es Holly Black und Cassandra Clare eine Szenerie zu entwerfen, die gänzlich anders ist, als jene in den Harry Potter-Büchern. Nicht so spektakulär, mit viel weniger Action und einem Jungen, der erst noch herausfinden muss, wer und was er ist.

Aber auch diese Zauberschule, die neben der Realität existiert und mit London und dem Gleis 9 ¾ so gar nichts zu tun hat, sondern in den USA unter der Erde liegt, wird detailliert beschrieben. Der Leser/Hörer bekommt eine gute Vorstellung vom Labyrinth und der Situation. Lange Zeit vermutet er, was sich später bestätigt. Wobei, das letzte Wort ist noch nicht gesprochen, es kann sich noch viel ergeben, und was befürchtet wird, muss nicht eintreten. Mit anderen Worten: Es ist noch alles offen, und hoffentlich wird es spannend.

Mir hat das Hörbuch gut gefallen. Ich bin richtig gespannt, wie es weiter geht und gebe 08/10 Punkte.

Zum Sprecher:

Oliver Rohrbeck hat dieses Hörbuch sehr gut eingelesen. Seine Lesung erinnerte mich ein wenig an das Vorlesen eines Märchenonkels, vor allem, wenn er die Lehrer mit verstellter tiefer Stimme spricht. Wirklich keine schlechte Wahl für ein solches Hörbuch. Passend.
Lesen Sie weiter...

- Sunsy

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 14.11.2014
  • Verlag: Lübbe Audio