Die Auserwählten im Labyrinth (Maze Runner 1) : Maze Runner

  • von James Dashner
  • Sprecher: David Nathan
  • Serie: Maze Runner
  • 7 Std. 53 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Er weiß nicht, woher er kommt und wer seine Eltern sind. Sein ehemaliges Leben ist ein schwarzes, gähnendes Nichts in seinem Hirn. Nur an seinen Namen erinnert er sich: Thomas. Er ist auf einer Lichtung, von der es scheinbar kein Entrinnen gibt. Abends schließen steinerne Wände den seltsamen Ort hermetisch ab; morgens öffnen sie sich wieder. In diesem Albtraum leben lauter Jungen wie Thomas. Ohne Erinnerungen haben sie nur ein einziges Ziel: den Weg in die Freiheit zu finden. Der führt durch das Labyrinth, dessen gewaltige Mauern sich Nacht für Nacht verschieben und in dem mörderische Kreaturen lauern. Gibt es wirklich einen Weg hinaus? Ist das Ganze eine Prüfung? Und wer hat sich dieses grauenvolle Szenario ausgedacht?

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Spannend bis zum Schluss

Wer ist James Dashner? Nie gehört. Trotzdem habe ich mir dieses Buch gekauft, obwohl ich sonst eher keine gekürzten Hörbücher lade und ich wurde nicht enttäuscht.

Stell dir vor, du wachst in einem riesigen Labyrinth auf, dein Gedächtnis wurde gelöscht und du bist nicht der Einzige. Ausschließlich junge Männer,Teenager, befinden sich im Labyrinth die sich ebenfalls nicht an ihr voheriges Leben erinnern.

Außerhalb des Labyrinths drohen Gefahren, seltsame, mechanische Kreaturen, die nicht zögern, dich zu töten. Einen Ausgang scheint es nicht zu geben. Täglich verschieben sich die Wände und das Labyrinth verändert sich.

Wer hat es gebaut? Wer sind "die Schöpfer" und was für einen Sinn soll das alles haben? Plötzlich taucht zum ersten Mal eine junge Frau auf mit den Worten "ich bin die letzte" und alles ändert sich.

Das Buch wird keine Minute langweilig und wird gelesen vom großartigen David Nathan. Für Fans des Genres Mystery / Science Fiction ist dieses Buch sehr zu empfehlen. Ich finde es nur schade, das es nur eine gekürzte Fassung gibt aber freue mich schon auf das nächste Werk dieses Autors.
Lesen Sie weiter...

- Ralf Brinkhaus

Was ein Buch!!!

Im Mittelpunkt steht der 16-jährige Thomas, der "Frischling". Er hat, ebenso wie die 50 anderen Jungs, keinerlei Erinnerungen an seine Vergangenheit, geschweige den weiß er, wer er ist. Die Jungs wohnen auf der "Lichtung". So nennen sie ihr Zuhause. Rund um die Lichtung herum ist ein Labyrinth gebaut worden,dessen Mauern sich Nacht für Nacht verschieben und in dem grausame Kreaturen lauern. Thomas ist fest entschlossen, nicht den Rest seines Lebens auf der Lichtung und im Labyrinth zu verbringen.

James Dashner schafft es, eine dramatische Spannung und eine düstere Atmosphäre zu schaffen, wodurch die Situationen und einzelnen Charaktere noch verstärkt werden. Einige Abschnitte machten mich sprachlos und vor lauter Spannung durch die rasante Handlung. Ständig schlug die Geschichte einen anderen Weg ein, als ich Ihn erwarte habe. Vorhersehbar? Auf gar keinen Fall. Oft war es so, dass ich das Gefühl hatte, ich sei selbst auf der Lichtung, ich sei selber ein Läufer. Die unterschiedlichen Charaktere werden gut beschrieben und zeigen auf, wie unterschiedlich man sich in einer solchen extrem Situationen verhält.

Man fiebert so mit Thomas mit, dass das Buch einem nicht aus dem Kopf geht. Ich konnte es bis spät in der Nacht nicht aus der Hand legen, bis mir schließlich die Augen zugefallen sind. Am nächsten Morgen mussten dann, noch vor dem Frühstück, die fehlenden 50 Seiten gelesen werden.

Ein toller Jugendthriller, dem ich wirklich jedem ans Herz legen würde. James Dashner schafft es, eine komplett neue Idee ins Leben zu rufen. Spannend und absolut überzeugend geschrieben.

Fazit:

Ein absoluter Pageturner, der einen in seinen Bann zieht. Man schließt das Buch und will nur noch wissen wie es weiter geht. Absolutes Lesevergnügen und somit perfektes Kopfkino. Leider muss man auf den zweiten Teil warten, denn der erste Teil endet mit einem wirklich fiesen Cliffhanger.
Lesen Sie weiter...

- buecherlounge

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 31.03.2011
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH