Die Geheimnisse der Tinkerfarm : Tinkerfarm

  • von Tad Williams, Deborah Beale
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • Serie: Tinkerfarm
  • 6 Std. 18 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Tyler und Lucinda verbringen schon zum zweiten Mal ihre Sommerferien auf der Farm ihres Onkels Gideon, die ein unglaubliches Geheimnis birgt: Statt Kühen und Schafen werden hier Drachen, Einhörner und andere Fabelwesen gehalten, und die Arbeiter der Farm stammen aus längst vergangenen Zeiten. Diesmal bedroht ein Feind aus den eigenen Reihen die versteckte Welt der Farmbewohner. Auf wessen Seite stehen Lucinda und Tyler, und können sie ihren Onkel vor den falschen Entscheidungen bewahren?

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Naja!

Vom ersten Buch "die Drachen der Tinkerfarm" war ich schwer begeistert und habe es in einem Rutsch durchgehört. Dieser zweite Teil, hat mich nur wenig gepackt. Es wird viel altes nochmals durchgekaut und auch die einzelnen Personen bekommen teilweise fragwürdige Eigenschaften, sie werden eher zu Einzelpersonen, anstatt, wie im ersten Teil zusammen zu halten. Teilweise zieht sich die Geschichte etwas hin, hat aber dennoch Sterne verdient, weil Andreas Fröhlich ein fantastischer Sprecher ist. Ich liebe seine verschiedenen Stimmen und wie er es schafft, allein mit der Stimme Stimmung zu erzeugen. Die Sterne gehen also an ihn und leider diesmal nicht an das Buch
Lesen Sie weiter...

- krankeschwester

Einige Schwachstellen aber dennoch toll!

Achtung, da es sich hier um den zweiten Teil handelt, ist die Gefahr des Spoilerns möglich!
Ohne es zu vorher zu wissen, habe ich mir den zweiten Teil dieser Reihe runtergeladen und angehört. Somit war ich also quasi mitten im Geschehen und hatte auch kein Problem damit, da immer wieder Szenen aus dem vergangenen Band erzählt werden um somit den Hörer ein wenig über die Tinkerfarm und ihre Bewohner sowie Geschehnisse aufklärt.
Protagonisten sind hier die Geschwister Lucinda und Tyler, die ihre Ferien erneut auf der Farm verbringen wollen. Die Farm ist etwas Besonderes und besteht aus vielen verschiedenen, andersartigen Wesen wie zum Beispiel Drachen, und bieten so den vorwitzigen Geschwistern eine Menge Abenteuer.
Diesmal allerdings werfen dunkle Ereignisse ihre Schatten vor raus und bedrohen die Existenz der Farm. Intrigen werden um ihren Onkel gesponnen und die Geschwister sind zunächst rat- und machtlos.
Wie bereits oben erwähnt, steigt man mitten in die Handlung ein und erlebt zu Beginn die Ankunft der Geschwister. Wenn man wie ich, den ersten Teil nicht kennt, bemerkt man recht schnell, dass es sich um eine Fortsetzung handelt. Dennoch störte es mich persönlich, weniger.
Die Figuren sind gut beschrieben und lass sich leicht vorstellen. Lucinda war mir als Protagonistin recht sympathisch, Tyler, dank seinem Hitzkopf und der vorlauten Art dagegen weniger.
Die Handlung wird immer wieder spannend, zieht sich dann streckenweise aber wieder etwas und ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, durch die gekürzte Version etwas zu verpassen.
Der Sprecher Andreas Fröhlich betont sehr gut und gibt dem Hörer die Möglichkeit, dank der unterschiedlichen Betonungen, verschiedene Personen auseinanderzuhalten.
Auch die Wesen, die auf der Tinkerfarm leben, sind großartig beschrieben. Ganz besonders wundervoll fand ich die Szenen zwischen Lucinda und dem Drachenjungen Dester!
Allein die Betonung zu „Möhrenmädchen“ hätte ich stundenlang hören können. :O))
Was den Handlungsverlauf selbst angeht, so ist vieles vorhersehbar. Eigenartig fand ich hier, dass weder gut noch böse siegt, so hatte ich mit einem etwas anderen Ende gerechnet.
Die Länge von 06 Stunden und 18 Minuten fand ich ganz angenehm, wie gesagt handelt es sich hier um die gekürzte Fassung, was mir allerdings kaum auffiel.

Fazit:
Auch wenn der zweite Teil hier einige Schwachstellen zeigt, war es für mich trotzdem ein tolles Hörabenteuer. Ich denke man sollte bei diesem Hörbuch ein – zwei Augen zudrücken und sich auf das Abenteuer ohne Wenn und Aber einlassen. Ich habe beschlossen nun den ersten Teil zu lesen und bin gespannt, wie dieser sein wird.
Michaela Gutowsky
Lesen Sie weiter...

- Michaela

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 17.10.2011
  • Verlag: Der Hörverlag