Die Schatten der Vergangenheit (Touched 2)

  • von Corrine Jackson
  • Sprecher: Annina Braunmiller-Jest
  • 5 Std. 46 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Remy liebt Asher - allen Widerständen zwischen Heilern und Beschützern zum Trotz. Als ihr Großvater sie bittet, ihn zu besuchen, siegt die Neugier. Wer ist der Mann, vor dem ihre Mutter einst floh? Asher ist misstrauisch und begleitet Remy. Zunächst scheintalles perfekt - bis eine junge Frau ermordet wird. Eine Heilerin. Wer hat sie verraten?

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Tolle Fortsetzung

Remy und Ahser sind glücklich zusammen und auch mit ihrer neuen Familie läuft alles super. Dann beschließt Remy, der Einladung ihres Großvaters zu folgen. Bei ihm lernt sie noch andere Heilerinnen kennen und alles scheint anfangs perfekt. Dann wird eine junge Heilerin von Beschützern getötet und auch Remy gerät ins Visier dieser. Der ganze Trip wird zusehends zu einem Horrortrip und Remy steht eine schwere Prüfung bevor.

Erst einmal habe ich mich sehr darüber gefreut, dass auch der 2. Teil als Hörbuch erschienen ist, das ist ja leider nicht immer der Fall. Nachdem ich in letzter Zeit so viele schlechte zweite Teil gelesen oder gehört habe, bin ich mit recht wenig Erwartungen an dieses Hörbuch gegangen und wurde positiv überrascht. Das Hörbuch hat mir richtig gut gefallen. Obwohl es schon eine Weile her ist, dass ich den 1. Teil gehört habe, konnte ich mich schnell in der Handlung zurückfinden.
Die Handlung fängt recht ruhig an, gewinnt aber schnell an Fahrt. Es wird richtig dramatisch und Remy und Asher müssen einiges erleiden. Die Autorin lässt die beiden wirklich sehr leiden und ich habe wirklich mit gelitten. Zwischenzeitlich macht es den Eindruck als wenn sich hier eine Dreiecksgeschichte anbahnt, aber die Autorin hat das zu meiner Zufriedenheit gelöst. Ich bin trotzdem sehr gespannt wie es hier mit Remy-Asher-Gabriel weiter geht.

Das Buch endet mit so einem fiesen Cliffhanger, dass ich nur hoffen kann, dass der 3. Teil bald erscheint.
Lesen Sie weiter...

- Astrid Letannas Bücherblog

Puhhh...

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Der 1.Teil war wirklich sehr schön, romantisch und tragisch. Der 2.Teil naja...
Erst geht es nahtlos weiter, Remy und Asher lieben sich, Remy möchte mehr über ihre Gabe und ihre Familie erfahren und folgt der Einladung ihres Großvaters zu ihm zu kommen.... Ja, so kann ich mir das Vorstellen.

Dann jedoch kommt so viel ans Licht, das ich mir persönlich nicht mehr Vorstellen konnte obwohl ich WIRKLICH viel Fantasie besitze.
Remy war für mich immer eine sehr durchdacht und kluge Persönlichkeit, in diesem Teil, steht sie leider mehrmals gewaltig auf der Leitung und vertraut jedem misstrauisch. Klingt komisch, ist aber so.

Wobei das noch nicht mal das war, was mich wirklich abgeschreckt hat, viel mehr war es das Liebes ....keine Ahnung wie man das benennen soll. Liebes-Dreieck vielleicht!?
Es wird von "Liebe" und "man würde für den anderen sterben" gesprochen und dann stirbt der eine für den Anderen und schon ist der große Bruder da und der Hass der erst da war wird zur Zuneigung oder auch Liebe.
Vielleicht bin ich wirklich zu romantisch veranlagt, andere finden das gar nicht sooo tragisch. Ich für meinen Teil, habe das Hörbuch zwar gerne gehört, bin aber das erste Mal froh das es keinen 3. Teil als Hörbuch gibt. Das liegt aber auch daran, dass ich gelesen habe, wie es weiter geht (Zusammenfassungen) und es wird in der Liebeshinsicht nur schlimmer als besser…

Zusammenfassend: Gutes Buch, Romantiker könnten hier und da etwas (arg) enttäuscht werden.


Lesen Sie weiter...

- Elina

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 25.01.2013
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH