Eine wie Alaska

  • von John Green
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • 5 Std. 11 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Sie ist schön, er durchschnittlich. Sie ist verletzlich, er hat ein dickes Fell. Sie ist euphorisch, voller verrückter Ideen, er neu an der Schule und natürlich verliebt in sie: Alaska. Wo führt das hin? Sie die Sonne des Internats, Miles einer der Planeten, die um Alaska kreisen. Alaska mag Lyrik, nächtliche Diskussionen über philosophische Absurditäten, heimliche Glimmstängel im Wald und die echte wahre Liebe. Miles ist fasziniert - und mächtig überfordert. Wie kann er einem solchen Wesen begegnen, ohne sich in ihm zu verlieren? Und überhaupt: Wer ist Alaska? Sie gibt so wenig von sich preis. Was bedeutet der lang ersehnte Kuss? Aber dann setzt sich Alaska betrunken hinters Steuer...

weiterlesen

Kritikerstimmen

So viel Wucht, so viel Gefühl und so viel exzellent gezeichnete Figuren.
-- Stern

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Lektüre zum Nachdenken und für den Unterricht!

Eine wie Alaska ist ein recht kurzes Hörbuch, dass sich auf Grund von John Greens einfacherer, zugänglicher Sprache und der angenehmen Stimme von Andreas Fröhlich sehr schnell durchhören lässt. Es geht sehr einfühlsam auf die Gefühlswelt eines Teenagers ein und hat sowohl spannende, als auch lustige Episoden. Vor allem aber stimmt dieses Buch seinen Rezipienten nachdenklich, da die Themen Tod, Selbstmord und Schuldgefühle eine zentrale Rolle spielen.
Ich würde es ab einem Alter von ca. 13 Jahren empfehlen - nach oben ohne Grenze! Auch als Schullektüre in der Mittelstufe - gegebenenfalls in Englisch - eignet es sich hervorragend! In diesem Zusammenhang ist besonders die Tatsache, dass die Story aus Sicht eines Jungen erzählt wird und dessen Gefühle offen gelegt werden zu erwähnen. So haben ausnahmsweise auch Jungs eine reelle Möglichkeit sich zu identifizieren.
Lesen Sie weiter...

- Kat Solo

Super Erzähler

Ich war vielleicht altersmäßig nicht mehr Zielgruppe aber ich fand die Geschichte mit dem wichtigen Thema sehr gut erzählt. Freude und Leid liegen oft sehr nahe beieinander.
Lesen Sie weiter...

- Nicole Bauer

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 14.01.2013
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH