Inhaltsangabe

Die siebzehnjährige Aria kommt aus einer Welt ohne Schmerz, Hunger und Leid. Perry hingegen kommt aus der Wildnis, in der nur der Stärkere überlebt. Als Aria in seine Welt verstoßen wird, rettet Perry ihr Leben und zwischen beiden entwickelt sich eine Liebe, die sich über alle Unterschiede hinweg setzen muss. "Gebannt: Unter fremdem Himmel" - eine Liebesgeschichte in postapokalyptischen Zeiten - ist die erste Buchveröffentlichung von Veronica Rossi und und der erste Teil einer Trilogie.
©2012 Verlag Friedrich Oetinger GmbH, Hamburg; Übersetzung: Franca Fritz, Heinrich Koop (P)2012 Oetinger Media GmbH, Hamburg
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 21,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 21,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von engeltje Am hilfreichsten 20.10.2012

<3 wow.

wow, dieses Buch hat mich wirklich überrascht. Zugegeben ich hab vorher gelesen, dass es mit den Panem verglichen wurde und es deswegen gekauft. Es stimmt auch in gewisser Hinsicht, wer Panem kennt wird die Gemeinsamkeiten deutlich erkennen, aber doch ist Gebannt total anders als Panem. Ich würde es als Mischung zwischen Science-Fiction und Mittelalter bezeichnen. Was ich persönlich eine wirklich spannende Komibnation finde.
Die Charaktere sind alle gut beschrieben und alle sehr sympatisch. Allerdings lässt sich vieles vorhersagen. Bei Panem hatte ich nicht das Gefühl das meine Vorhersagen eintrafen für das Buch, ich wurde immer wieder neu überrascht, bei Gebannt haben sich meine Vermutungen fast alle bestätigt. Aber das tut der schönen Liebesgeschichte keinen Abbruch. Man leidet mit den Charaketern richtig mit.
Ich warte schon gespannt auf den nächsten Teil, freue mich jetzt schon unheimlich wie es weiter gehen wird! Also ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der auf süße Liebesgeschichten steht.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von Jennifer Am hilfreichsten 24.02.2013

Selten so etwas Gutes gehört

Ich liebe die Panem-Trilogie, sah den ersten Film dazu und suchte nach Ähnlichem, nachdem ich alle drei Bücher gelesen hatte. Ich stieß zu allererst auf diese Trilogie, von der bislang nur das erste auf deutsch erschienen ist. Ich war bereits von der Zusammenfassung des Inhalts gebannt (Wortwitz angesichts des Titels), bestellte es als Hörbuch und hörte es im Auto auf CD an. Ich muss sagen, ich blieb immer nach dem Ankommen am jeweiligen Zielort grundsätzlich noch eine Weile im Auto sitzen, Motor aus, CD-Player an und lauschte noch der extrem spannenden Geschichte.

Sie fesselt derart, diese Geschichte rund um Zukunftsvisionen, eine katastrophale Welt mit all ihren Tücken und Gefahren, der wilden Romantik der Außenwelt, der jungen zarten Liebe, die sich zwischen den Hauptfiguren entwickelt, der Unwissenheit, was mit Arias Mutter passiert ist usw.

Alle Figuren sind sehr nah gezeichnet, nachvollziehbar. Auch wenn mir Aria am Anfang doch mehr als verwöhntes Gör vorkommt, der es absolut nicht in den Kram zu passen scheint, dass sie ausgesetzt wurde, so mausert sie sich doch recht schnell zur besten Heldin, die ich seit langem erlebt habe. Sie wird stark, mutig, entdeckt neue Talente und Sinne, verändert sich in jeder Hinsicht positiv und ich wünschte, ich wäre mehr wie sie, würde das erleben können, was sie erlebt.

Die Sprecherin hat eine sehr sanfte Stimme, bringt es jedoch fertig, die raue Geschichte genauso wie die zarte Liebe zwischen Aria und Perry jeweils echt und glaubhaft zu lesen, unterscheidet stimmlich zwischen den einzelnen Personen und haucht dadurch der Geschichte Charme und Leben ein.

Einfach wunderbar, dieses Hörbuch. (Ich habe die ungekürzte Fassung gehört)

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen