Mara und der Feuerbringer 1

  • von Tommy Krappweis
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • 4 Std. 58 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Maras Mutter umarmt in Flatterklamotten Bäume und hält sich für eine Hexe. Mara selber verliert sich immer wieder in verrückten Tagträumen, worüber sich alle in ihrer Klasse lustig machen. Alles verdammt peinlich! Und jetzt soll ausgerechnet sie die letzte Spákona, eine Seherin, sein, die gegen Dämonen und Halbgötter antreten soll? Normales Leben ade... Maras Welt gerät aus den Fugen als sie versucht, mit ihren neu entdeckten Fähigkeiten die drohende Gefahr durch den Halbgott Loki abzuwenden. Doch manchmal kommt Hilfe von ganz unerwarteter Seite.

Phantastisch, spannend und hinreißend witzig: Maras Kampf zwischen Sage und Wirklichkeit.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Entzückend und humorvoll

Schmunzelgeschichte mit einem Schuss germanischer Sagenwelt.
Der Autor erspart dem Leser/Hörer Plattheiten, die in diesem Büchersegment an der Tagesordnung sind bzw. verpackt sie so, dass es keine mehr sind.
Genialer Vorleser.
Einen Stern Abzug gibt es dafür, dass manches offen oder undurchsichtig bleibt - ich bin kein Freund von Fortsetzungsgeschichten - aber das ist ja Geschmackssache.
Lesen Sie weiter...

- eva christine

Germanische Mythen einmal total witzig

Ich hatte zuerst den Film gesehen und mir eigentlich nicht viel versprochen. Doch ich wurde total positiv überrascht. Witzige Dialoge gespickt mit germanischer Mythologie und tollen Schauspielern. Dass Christoph Maria Herbst, der im Film den Loki spielt, das Hörbuch liest, hat mich dann vom Kauf überzeugt.

Ich habe das Hörbuch jetzt 2x mit Begeisterung gehört und beide Mal viel geschmunzelt und gelacht. Die Charaktere sind überzeugend dargestellt und die Geschichte interessant.

Schade, dass die anderen beiden Teile bisher weder als Hörbuch noch als Film erschienen sind.
Lesen Sie weiter...

- K. Kloock

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 21.08.2014
  • Verlag: Argon Verlag