Inhaltsangabe

Mit sieben Jahren lernt Cadel, wie man sich in Computernetzwerke hackt. Mit acht legt er schon ganze Städte lahm. Und mit vierzehn beginnt er seine Ausbildung am AXIS-Institut, wo Spionage, Sabotage und Giftmord auf dem Lehrplan stehen. Sein Ziel: eines Tages die Weltherrschaft an sich reißen und damit den Traum seines Vaters erfüllen, eines ebenso brillanten wie eiskalten Verbrechers. Da gibt es nur ein Problem: Cadel soll durch und durch böse sein - und ist eigentlich ein richtig netter Junge ... >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
Der Sprecher:
Der Schauspieler Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, arbeitet als Sprecher und Autor für Radio und Fernsehen. Seine spezielle Neigung zum "Stimmen-Morphing" lässt ihn bis heute in zahlreichen Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen mitwirken.

Die Autorin:
Catherine Jinks wurde 1963 in Brisbane geboren, wuchs in Papua-Neuguinea auf und lebt heute mit ihrer Familie wieder in Australien. Catherine Jinks hat bereits über 30 Romane geschrieben, die in 10 Sprachen übersetzt und mit zahlreichen australischen Literaturpreisen ausgezeichnet wurden.

©2008 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 29,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 29,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 02.07.2008

einfach Klasse

Ein klasse Buch, spannend von Anfang bis Ende. Und Stefan Kaminski, durch ihn wurde jede Figur sowas von lebendig, besser hätte es auch kein Kinofilm wiedergeben können. Kurz gesagt, das Buch muss man gehört haben. Hier ist der Hörer wirklich mittendrin im Geschehen. Auch wenn man stellenweise unweigerlich, wie mein Vorrezensent schon bemerkte, an Harry Potter denkt, ist Cadel doch ein eigenständiges Individium, welches sich gegen seine aus Lügen bestehende Umwelt wehren muss. Durchaus gegenwartsnah. Also, viel Spass beim Hören.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von Ohrwurm Am hilfreichsten 23.06.2008

Cadel Potter

Ein faszinierendes Hörbuch. Wieder einmal beweist Stefan Kaminski seine einsame Klasse als Sprecher. Er macht die Story um einen hochbegabten Knaben zum Erlebnis, auch wenn der gelesene Roman recht gut, nicht jedoch überragend ist. Die Geschichte um den kleinen Cadel kam mir an vielen Stellen vor wie ein 'Harry Potter verkehrt'. Hier wie dort landet ein Junge auf einer Schule, von deren Existenz kaum jemand weiß, und er hat dort sofort eine Sonderstellung inne. Nur scheint hier der Stundenplan von Lord Voldemort persönlich erstellt worden zu sein: die Lehrer sind Diebe, Fälscher, Giftmischer, unterrichtet wird Finanzbetrug, Computermanipulation, Spurenbeseitigung. Unter den Mitschülern finden sich Spezialbegabungen wie selbstentzündende Menschen. Cadels einziger Freund (?) verbreitet unter Stress einen derartigen Gestank, dass er nur in luftdichtem Raumanzug am Unterricht teilnehmen darf. Kann Cadel mit seiner Hilfe verhindern, dass sein im Verborgenen agierender Vater die Weltherrschaft an sich reißt?
Das Buch nimmt sich selbst nicht allzu ernst, gleitet aber auch nie in Witzigkeit ab, deshalb macht's Spaß.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

37 von 42 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen