Unter Geiern

  • von Karl May
  • Sprecher: Heiko Grauel
  • 15 Std. 50 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In den beiden Geschichten "Der Sohn des Bärenjägers" und "Der Geist des Llano Estacado" sind menschliche 'Geier' auf Beute aus. Winnetou, Old Shatterhand und andere berühmte Westmänner wollen den Schurken das Handwerk legen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Vergleichsweise lahme Story, schwacher Sprecher

Es handelt sich bei den beiden Erzählungen 'Unter Geiern' und 'Der Geist des Llano Estacado' um zwei Erzählungen, die aufeinander aufbauen. Leider können sie in Sachen Spannung nicht mit anderen Werken Mays, zum Beispiel dem Orientzyklus, mithalten. Vor allem in 'Unter Geiern' nerven die angestaubten und törichten Dialoge zwischen den Mitstreitern Old Shatterhands enorm.

Möglicherweise mag dies den Sprecher angesteckt haben, denn seine Erzählweise ist einschläfernd und monoton. Gerade bei Dialogen ist er allenfalls in Ansätzen bemüht, erkennen zu lassen, wessen Rede er gerade vorliest.
Lesen Sie weiter...

- Thilo Gebauer

Wirklich gut

Der Klassiker gelesen von Heiko Grauel... und er hat es wirklich gut gemacht.
Karl May habe ich, mit langjährigen Pausen, immer gerne gelesen.
Das erste Mal mit 7.
Dieses Hörbuch hat für mich eine neue May-Ära eingeläutet und ich freue mich schon auf ein weiteres Hörbuch.... mal schauen, was es wird. Ich schwanke noch zwischen dem Silbersee, Winnetou.... oder vielleicht die Mahdi-Trilogie.
Eine große Empfehlung für Alle, die früher auch Karl May gelesen haben
Lesen Sie weiter...

- Matthias Sahlmann

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 13.02.2009
  • Verlag: Karl-May-Verlag