Whisper

  • von Isabel Abedi
  • Sprecher: Nina Petri
  • 7 Std. 54 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Whisper, so tauft Noa das 500 Jahre alte Haus auf dem Land, in dem sie zusammen mit ihrer Mutter die Ferien verbringen soll. Etwas Unheimliches und Wartendes geht von dem alten Gebäude aus, aber außer Noa scheint das niemand zu spüren. Und dann überschlagen sich die Ereignisse: Zunächst ist da David, der Junge aus dem Dorf mit den grünen Augen, der Noas Puls zum Flattern bringt. Und dann ist da das Spiel, das Spiel, das alles verändert. Animiert von ihrer Umgebung machen David und Noa eine Geister-Séance, dabei spricht ein Geist zu ihnen. Es ist der Geist eines verstorbenen Mädchens...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

typischer Jugendroman!

Aufgrund positiver Bewertungen hab ich mir das Hörbuch runtergeladen, in der Hoffnung auf ein nettes kurzweiliges Hörvergnügen. Naja, nett wars schon, aber irgendwie bin ich glaub ich nicht im richtigen Alter dafür. Und eine Art Thriller oder so was wars sowie so nicht, in erster Linie war es eine Liebesgeschichte:
Das nette, zurückhaltende, unscheinbare, nachdenkliche und im Schatten seiner berühmten Mutter stehende Mädchen das auf den verwegenen, kiffenden, starken und natürlich gut aussehenden Typen steht.

Etwas unoriginell und dadurch langweilig, aber ich kann mir durchaus vorstellen dass Teenager Spaß damit haben werden.
Lesen Sie weiter...

- Guppy

Sehr gelungen auch für Erwachsene

Nina Petri zu lauschen macht süchtig - mit ihrer warmherzigen Stimme liest sie diesen Roman fein nuanciert und ich konnte mich jedes Mal nur schwer losreißen. Ich werde mich auf jeden Fall auf die Suche nach weiteren Hörbüchern mit ihr als Sprecherin machen, denn sie hat mich wirklich absolut fasziniert.

Die Geschichte beinhaltet verschiedene Themen: Mutter-Tochter-Konflikte, Liebe, Missbrauch, Geister-Beschwörungen, Behinderungen und letztendlich einen Kriminalfall. Dabei nimmt der Roman einen nach und nach gefangen und obwohl ich sonst nicht viel mit Geistern etc. anfangen kann, fügt sich das nahtlos in die Handlung ein und hat mich nicht im Geringsten gestört, sondern eher fasziniert.

Ein fesselnder Jugendroman und ein faszinierender Vortrag von Nina Petri. Ein rundum gelungenes Hörbuch :-)
Lesen Sie weiter...

- Literaturbrummer.de

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 08.04.2008
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH