Wie schön weiß ich bin

  • von Dolf Verroen
  • Sprecher: Laura Tonke
  • 0 Std. 47 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Maria feiert ihren zwölften Geburtstag mit vielen schönen Geschenken. Die größte Überraschung wird in einer silbernen Terrine auf den Tisch getragen. Darin ist ein kleiner schwarzer Junge, Marias erster eigener Sklave! Dolf Verroen erzählt aus der Perspektive eines Mädchens vom Alltag auf einer Teeplantage zur Zeit des Kolonialismus in Surinam. Mit großer Selbstverständlichkeit findet Maria sich in die Rolle der rechtmäßigen Besitzerin eines Sklaven, den sie behandelt wie man Sklaven behandelt, den sie verachtet, schlägt, beschimpft, verkauft.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Ein Hörbuch, dem es mit einfachsten Stilmitteln gelingt, noch lange nachzuwirken.
-- dpa

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 19.05.2011
  • Verlag: Hoercompany