Wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen

  • von Selma Lagerlöf
  • Sprecher: Peter Striebeck
  • 3 Std. 0 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Nils Holgerssohn von Selma Lagerlöf fügt sich einerseits in die um die Jahrhundertwende überall in Europa florierende Heimatliteratur ein, bricht zugleich jedoch mit Tabus und lässt das Landleben durchaus nicht als schöne Idylle erscheinen. Der berühmteste Roman der Autorin verdankt seine Entstehung einer Bitte des Schwedischen Volksschullehrerverbandes an Lagerlöf, ein Buch zu schreiben, das schwedischen Schulkindern die Geschichte ihres Landes auf leicht lesbare Weise näher bringen sollte.Inhalt: Nils Holgerssohn, Sohn armer Kätner, beleidigt einen Wichtel und wird deshalb in einen Däumling verwandelt. Da der junge Rüpel sich in der elterlichen Kate vor allem als Tierquäler hervorgetan hat, ist kein Tier bereit, ihm zu helfen - bis auf einen etwas einfältigen Ganter, der sich in eine Wildgans verguckt hat und ihr zuliebe mit den Wildgänsen gen Norden ziehen will. Bei jedem Halt, den die Wildgänse auf ihrer Reise einlegen, erfährt Nils, welche Sagen sich gerade mit diesem Ort verbinden, welche historischen Ereignisse dort stattgefunden haben. Er freundet sich mit vielen Tieren an und gewinnt sogar die Achtung der in ganz Schweden bekannten Leitgans Akka von Kebnekajse. Er hat zwar Heimweh nach seinen Eltern, doch verzichtet er auf alle Möglichkeiten, nach Hause gebracht zu werden, weil er sich ihnen nicht in seiner Däumlingsgestalt zeigen will. Endlich können Akkas Abgesandte den jähzornigen Wichtel finden, der Nils verzaubert hat. Der stellt klar, dass Nils in dem Moment seine ursprüngliche Gestalt zurückerhalten wird, in dem er seinen Eltern den Ganter zum Schlachten zuführt. Nils entscheidet sich nach langem innerem Kampf, dem Ganter zu Hilfe kommen. Nun stellt sich heraus, dass die alte Akka ihn auf die Probe stellen wollte und die Nachricht des Wichtels nicht ganz korrekt wiedergegeben hat: In dem Moment, in dem Nils sich für seinen Freund entscheidet, verliert der Zauber die Macht über ihn.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 11.03.2008
  • Verlag: LangenMüller Herbig