Bauer Giles von Ham

  • von J.R.R. Tolkien
  • Sprecher: Hans Paetsch
  • 0 Std. 59 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Er war Bauer Giles von Ham, und er hatte einen roten Bart. Ham war nur ein Dorf, aber Dörfer waren in jenen Tagen noch stolz und unabhängig. Als Bauer Giles eher zufällig einen verirrten Riesen in die Flucht schlägt, wird er zum umjubelten Lokal-Matador - bis der Drache kommt. Des Königs Ritter kneifen und unterhalten sich lieber über die neueste Hutmode, so dass sich Bauer Giles, gedrängt von den Dorfbewohnern, der Sache stellen muss. Doch mit Hilfe seines Schwerts Schwanzbeißer, das ihm der König versehentlich geschenkt hat, meistert er auch diese Situation und steigt zu Ruhm und Ehre auf. J.R.R. Tolkien, Schöpfer von "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit", veröffentlichte diese kleine Erzählung 1949 in seinen fabelhaften Geschichten und beweist wieder einmal seine Meisterschaft im Erfinden verdrehter Welten.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Er ist "Hui Buh" und der böse Wolf, "Hanni und Nanni": Hans Paetsch, der Märchenonkel auf Millionen von Schallplatten.
-- Berliner Morgenpost

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

ganz nett

Der Sprecher Hans Paetsch ist super! Die Geschichte ist auch ganz gut. Text Text Text
Lesen Sie weiter...

- Korni

Ein kleines kurzweiliges Märchen von Tolkien

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Bauer Giles von Ham besonders unterhaltsam gemacht?

Mir gefallen die Wendungen und Bauer Giles, der durch Zufall, aber auch, weil er das Herz am rechten Fleck und nicht in der Hose hat, am Ende den großen Coup gelandet hat. Alles ganz zufällig und garnicht, weil er er selber wollte... Tolle Geschichte und toll gelesen! Für Tolkienfans absolut empfehlenswert.


Welcher Moment von Bauer Giles von Ham ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Das Buch hat mich immer mal wieder zum Lachen gebracht, aber es hat auch eine gewisse Tiefe.


Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Ich hab's in einem Rutsch durchgehört, es ist ja nicht so lang. Aber es fängt einen auch ein mit seinem Charme.


Lesen Sie weiter...

- C. R.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 29.09.2011
  • Verlag: Der Hörverlag