Der Kleine Prinz

  • von Antoine de Saint-Exupéry
  • Sprecher: Jan Josef Liefers
  • 2 Std. 23 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der Kleine Prinz, ein Klassiker der Weltliteratur, erzählt vom Flug des Kleinen Prinzen von seinem Asteroiden, wo er eine erst erblühte Rose zurücklässt, zur Erde. Unterwegs landet er auf sechs weiteren Planeten, auf denen er auf sonderbare Typen trifft, Spiegelbilder der Erwachsenen, denen er auf der Erde begegnen wird. Die Sehnsucht nach der verlassenen Rose treibt ihn zur Rückkehr. Zuvor aber hat ihm der Fuchs ein wichtiges Geheimnis anvertraut: "Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar".

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Prof. Boerne wird poetisch: Ein zeitlos schöner Klassiker neu vorgelesenAls verschrobenen und egozentrischen, aber genialen Gerichtsmediziner Prof. Boerne kennt und liebt ihn ein Millionenpublikum: Jan Josef Liefers, einer der beiden Hauptdarsteller des Münsteraner Tatorts. Dass er jedoch auch die leisen, poetischen Töne perfekt beherrscht, beweist dieses Hörbuch. Liefers erweckt den zeitlos schönen Klassiker "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry zu neuem Leben und schafft damit einen Hochgenuss für die Ohren.
Die sanfte Melancholie dieses Stücks Weltliteratur zeigt sich schon im ersten Kapitel: Der Erzähler zeigt im Alter von sechs Jahren den Erwachsenen seine Zeichnung einer verdauenden Riesenschlange. Leider versteht ihn niemand, und so fügt er sich dem Denken der großen Leute. Jan Josef Liefers fängt diesen Hauch von Traurigkeit beim Vorlesen von "Der kleine Prinz" eindrücklich ein. Lassen auch Sie sich mit dieser ungekürzten Neuübersetzung von Antoine de Saint-Exupérys Meisterwerk mit auf die Reise nehmen - Sie werden begeistert sein!

weiterlesen

Kritikerstimmen

Mit diesem Hörbuch wird in der Geschichte des Kleinen Prinzen ein neues Kapitel aufgeschlagen.
-- Rheinische Post

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

ein Zauber

Ein wunderschönes Buch mit einem fabelhaften Akzent vorgetragen von Jan Josef Liefers. Liefers verleiht dem Ganzen eine zauberhafte, ungekürzte Note und die kurzen Melodien auf der Gitarre zwischen den Kapiteln sind sehr passend gewählt. Ein durch und durch empfehlenswertes Stück Literatur mit einem hervorragenden Sprecher.
Lesen Sie weiter...

- arisha311

Warum neu übersetzt?

Jan Josef Liefers ist ein sehr guter Vorleser (auch wenn man Ulrich Mühe nicht übertreffen kann, meiner Meinung nach). Ich wollte das Buch ungekürzt haben und da musste ich leider feststellen, dass es neu übersetzt wurde.
Warum? Ich kann die Leistung der Übersetzerin nicht urteilen, da ich der französischen Sprache nicht mächtig bin, aber ich kann nicht ganz verstehen, warum es neu übersetzt wird. Der alte deutsche Text war gut genug, finde ich.
Lesen Sie weiter...

- Jose

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 22.07.2011
  • Verlag: Karl Rauch Verlag