Der Zwerg Ingelbur

  • von Hermann Oppermann
  • Sprecher: Karin Mast
  • 10 Std. 21 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Geschichten aus dem Zauberwald, denen es an nichts fehlt. Wenn Zwerg Ingelbur sich auf seine Reise durch den Zauberwald und darüber hinaus begibt, trifft er auf Drachen, Elfen, Feen, Hexen, Nixen, Zauberer - und den ein oder anderen Menschen. "Der Zwerg Ingelbur" ist ein spannendes Hörabenteuer, welches von seltsamen Kreaturen, von schicksalhaften Begegnungen, von dramatischen und ebenso wunderschönen Erlebnissen, sowie von Freundschaft und Kameradschaft erzählt.

Die Abenteuer vom Zwerg Ingelbur und seine Begleiter sind ein wunderbares Hörerlebnis und eignen sich für alle, die gerne verzaubert werden und in fremde Welten abtauchen. Ideal für Kinder und Jugendliche ab 6 - aber auch für junggebliebene Erwachsene!

Hermann Oppermann, 1937 in Hannover geboren und in Braunschweig aufgewachsen, ist ein deutscher Schriftsteller. Nach seinem Studium der Betriebs- und Volkswirtschaft schlug er zunächst eine Managerlaufbahn ein und war viele Jahre als Wirtschaftsmanager für verschiedene internationale Konzerne tätig. Eine schwere Rückenoperation samt mehrwöchiger Intensivstation beendete 1985 abrupt seine Managerkarriere. Seither widmete sich Oppermann dem Schreiben und er ist heute erfolgreicher Autor von zahlreichen Romanen der Unterhaltungsliteratur, u.a. in den Genres Western, Thriller, Märchen und Fantasy.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schreckliche lispelnde Stimme

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Mag sein dass die Geschichte nicht schlecht ist, aber bei der lispelnden Stimme der Sprecherin kann man sich gar nicht auf das Geschehen konzentrieren. Ich konnte das Hörbuch nicht zu Ende hören, da ich die Stimme so schlimm fand, schade.

Lesen Sie weiter...

- Karola

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 05.05.2017
  • Verlag: SAGA Egmont