Die Quigleys ganz groß

  • von Simon Mason
  • Sprecher: Rufus Beck
  • 1 Std. 57 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Will hat zwei Wellensittiche. Getauft hat er sie während seiner Aztekenphase. Deshalb heißt der blaue "Tosender Wind". Doch statt zu tosen, sitzt er meistens ganz still auf seiner Stange. Der grüne, "Todesschwinge, Herr des Himmels", gehört zur hibbeligen Sorte Sittich. Und so nutzt er natürlich die erstbeste Gelegenheit und büxt aus. Die Quigleys müssen ihren ganzen Einfallsreichtum aufbieten, um ihn wieder einzufangen...
Vier Geschichten über eine sympathische Familie, in der es immer turbulent zugeht.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Rufus Beck eben!!

Turbulente, lustige Geschichte brillant erzählt!
Für mich ist Rufus Beck eine Garantie für Hörgenuss, und die Quigleys gefallen unseren elf jährigem Zwillingen auch nach dem xten mal anhören und es wird laut gekichert!!
Lesen Sie weiter...

- Krümelmonster "roibusch"

Eine herrlich verrückte Familie!

Man muss sie einfach mögen: Den verpeilten und meist leicht bis mittelschwer überarbeiteten Vater Quigley. Die resolute Mutter. Den verträumten Will, der Comic lesend von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen tappt und das Nesthäkchen Lucy, immer hilfsbereit. Die Geschichten sind immer leicht überzogen, aber nie zu abgehoben, dass sie sich ähnlich nicht abspielen könnten. Ich habe alle vorhandenen Hörbücher gehört und fand sie alle sehr unterhaltsam. Rufus Beck liest herrlich und verleiht den Charakteren Leben. Ich freue mich schon, die Bücher mit meiner Tochter zu hören, wenn sie alt genug ist.
Lesen Sie weiter...

- Verena Zorell

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 28.04.2010
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH