Die Räuberprinzessin (Emmi - Mutmachgeschichten für Kinder 1) : Emmi - Mutmachgeschichten für Kinder

  • von Bärbel Löffel-Schröder
  • Sprecher: Dania König, Luise Bär
  • Serie: Emmi - Mutmachgeschichten für Kinder
  • 0 Std. 56 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Die Hörspiel-Serie "Emmi" erzählt Mutmachgeschichten speziell für Kindergartenkinder. Emmi ist vier Jahre alt und hat lockige Haare, die ein bisschen zerzaust sind. In der Schäfchengruppe trifft Emmi ihre beste Freundin Lisa und natürlich Ben und seinen besten Freund Max. Emmi hat Jesus lieb. Mit ihm bespricht sie, was am Tag so passiert - und natürlich mit Mama und Papa.

Auf diesem Hörbuch werden drei Geschichten aus dem Emmi-Buch "Aufregung im Kindergarten" lebendig. Zum Beispiel, wie Emmi sich im Tierheim einen Hund aussucht: Sie entscheidet sich für einen etwas ängstlichen Vierbeiner, den sie dann kurzerhand "Fröhlich" nennt. Außerdem drehen sich die Hörspiel-Episoden rund um Emmis Erlebnisse in der Schäfchengruppe. Es geht um einen "Wiedergutmacher" und um ein neues Kleid, das einen Fleck bekommt. Eine Mutprobe darf auch nicht fehlen - und es wird klar, was es bedeutet, eine echte Prinzessin zu sein. Die Geschichten werden von drei Liedern begleitet.

Die Abenteuer der kleinen Emmi begeistern nicht nur die Kleinen! Wunderbare Mutmach-Geschichten mit christlicher Botschaft für Kinder ab 3 Jahren, lebendig und ansprechend vermittelt.

Die Rollen und ihre Sprecher:

Erzählerin: Dania König,
Emmi: Luise Bär,
Lisa: Alissia Schier,
Ronja: Anna-Kara Klingelhöfer,
Ben: Anton Loh,
Max: Jesper Mahel,
Mama: Johanna Klöpper,
Papa: Kai Rinsland,
Lukas: Tobias Schuffenhauer,
Pietro: Tobias Schier,
Camilla: Esther Schier,
Hochzeitsgast: Tobias Schier.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

die Lösung eines jeden Problems ist Gott...

die ersten Minuten War ich begeistert von diesem Hoerbuch. Es ist relativ reizarm, schoen langsam und einfach erzählt. Perfekt für Kindergartenkinder. Aber leider vermittelt dieses Hoerbuch, dass die Lösung eines Kinderproblems lediglich Gott und Jesus sind. sei es die Traurigkeit, Einsamkeit oder Scham wegen einer luege.... Ich denke dies ist doch sehr einseitig und spielt die eigene Selbstständigkeit des Kindes und die Fürsorge unserer Mitmenschen enorm herunter. Keine schöne pädagogische Mitteilung!
Das Hoerbuch wird bei uns schleunigst gelöscht!
Lesen Sie weiter...

- Julia

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 23.08.2016
  • Verlag: Gerth Medien