Die kleine Hexe

  • von Otfried Preußler
  • Sprecher: Laura Maire, Andreas Pietschmann, Jens Wawrczeck
  • 2 Std. 8 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Mit 127 Jahren fängt das Leben erst an. Zumindest für Hexen. Die kleine Hexe ist noch blutjung und wird deshalb von den großen Hexen nicht für voll genommen. Da sie nun keine große Hexe ist, will sie wenigstens eine gute sein. Mit diesem Entschluss beginnt ein aufregender Wirbel.

Preußlers Kinderbuchklassiker in der Neuinszenierung des WDR mit Laura Maire als freche Hexe. Einfach verzaubernd!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Mir dann doch zu modern....

ich kenn aus meiner Kinderzeit noch die alte 3teilige Version, die ich damals auf Schallplatte hörte (gibt es noch immer auf CD) und nun wollte ich für meine Sohn eine mp3 Version, da er das Buch so liebt. Ich habe sie mir vorher angehört und war doch etwas enttäuscht. Die Hörspielversion an sich ist gut, die Stimmen sind sehr gut anzuhören, sehr gestört hat mich jedoch die immer wiederkehrende Musikeinlage im Rap-Stil...das mag ja den heutigen Hörgewohnheiten entsprechen, ob es allerdings dem Buch gerecht wird, wage ich zu bezweifeln. Muß denn heute jeder Kinderklassiker modernisiert werden? Die Kleinen werden doch sowieso schon von überall her mit eine wahren Einheitsbrei aus Musik und musikähnlichen Geräuschen überflutet, da tut es doch wirklich gut, wieder etwas Ruhe in die Ohren zu bringen (womit ich nicht gesagt haben will, daß dieses Hörspile nervig laut wäre). ich werde dann wohl doch meine alten knisternden Schallplatten kopieren...Rap & Co. kommen schon noch früh genug von selber. Wer die alte Version nicht kennt und liebt hat wahrscheinlich keine Schwierigkeiten mit dieser Einspielung.
Lesen Sie weiter...

- sandjutta

schade schade schade

Als Kind habe ich meine Otfried Preußler Hörbücher geliebt, die Originale würde ich auch sehr gern wieder hören.
Diese neue Version ist aber nichts für meinen Geschmack.
Die kleine Hexe wirkt auf mich zeitweise, allein durch die Betonung, zickig und fies und die “Rap-Einlagen“ tun mir im Herzen weh.

Leider kann ich das Original nicht in digitalisierter Form finden...
Lesen Sie weiter...

- Nora B.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 04.01.2008
  • Verlag: Der Audio Verlag