Ein Weihnachtsgeschenk für Walter

  • von Barbara Wersba
  • Sprecher: Jürgen Thormann
  • 1 Std. 21 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Walter ist eine echte Leseratte. Kein Wunder, dass er sich nach Sir Walter Scott benannt hat. Er lebt bei Miss Pommeroy, einer alten Dame, die Kinderbücher schreibt und eine herrliche Bibliothek besitzt. Dort macht Walter eines Tages eine erschütternde Entdeckung: Der Held in Miss Pomeroys Kinderbüchern ist ausgerechnet eine Maus! Die gekränkte und kultivierte Ratte beschließt der Dame einen Brief zu schreiben... Eine herzerwärmende Freundschaftsgeschichte mit Klaviermusik von Rainer Bielfeldt.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte nicht nur für Kinder.
-- Tages-Anzeiger

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schöne Geschichte für ältere Kinder

Hat leider nur dem älteren Publikum (8) gefallen, das jüngere Klientel (6 und fast 4) fand es schnarchlangweilig. Aber wir Eltern fanden es auch gut. Eine stille, leise Geschichte, ohne Action und Klamauk, würde ich für ältere Kinder trotzdem empfehlen.
Lesen Sie weiter...

- henrietta2204

Eine sehr schöne Geschichte für jedes Alter

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Ein Weihnachtsgeschenk für Walter besonders unterhaltsam gemacht?

Die Geschichte hat keine dramatischen, aufwühlenden Szenen. Sie verläuft ruhig und schildert zwei sympathische Charaktere, die sich nach und nach kennen lernen. Dabei kann man häufig lachen und bis zum Ende ganz entspannt zuhören. Ich hatte nach dem ersten Hören Lust, es gleich noch einmal zu hören.


Wie hat Ihnen Jürgen Thormann als Sprecher gefallen? Warum?

Jürgen Thormann's Vorlesestimme und seine Art, ein Buch vorzulesen, empfinde ich nicht bei allen Hörbüchern als angenehm. Er hat zum Beispiel auch das Hörbuch "Der geheime Garten" gelesen und da finde ich Rosemarie Fendel viel besser. Für dieses Hörbuch ist er allerdings eine ausgezeichnete Wahl, weil er den alten, einsamen Walter authentisch spricht und die lustigen Passagen auf sehr amüsante Art wiedergibt.


Lesen Sie weiter...

- C. H.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 17.07.2012
  • Verlag: Sauerländer Audio