Englisch - keine Hexerei. Eine Wörterlern-Geschichte für Kinder

  • von Claudia Guderian
  • Sprecher: Martina Chignell-Stapleton, Diandra Ingram, Wolfgang Kaven
  • 2 Std. 4 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Ein spannendes Hörspiel-Abenteuer für Kinder im Vor- und Grundschulalter, bei dem sie spielerisch die 400 wichtigsten englischen Wörter lernen. Kindgerechte Texte, von Kindern gesprochen und gesungen. Die kleine Hexe Huckla wird von einem Wirbelsturm nach England gepustet und freundet sich dort mit ihrer Kollegin Witchy an. Von ihr lernt sie Englisch. Gemeinsam erleben die beiden viele lustige und spannende Abenteuer.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Guter Einstieg für Kinder, auch im Vorschulater

Es macht Spaß Witchy und Huckla zuzuhören.
Die Kinder singen stellenweise mit, lernen den Einstieg in eine Sprache ohne Vokabeln zu büffeln! Wer weiß außer unseren Kindern (6), was Spinnennetz in Englisch heißt ("cobweb")? Wir haben mittlerweile 3 Folgen gekauft.
Lesen Sie weiter...

- Nitri "UWT-Raubach"

vielleicht für kinder im kindergartenalter

aber für größere einfach fad. es gibt keine wirkliche story. dass sie so hin und her hexen ist ja nett.
aber dass der jogger nun ein schwan ist und am spielplatz die seile der schaukeln lange werden, interessiert niemanden.
zumindest mich und mein kind nicht.
wir hätten uns eine geschichte erwartet die von anfang bis ende gut zusammenhängt, ev. etwas spannung aufbaut als reines vokabellernen indem sich einfach nur due hexschauplätze verändern.

für kinder mit wenig storyanspruch ist das deutsch- englisch hin und her gehopse aber sicher sehr nett.
es ist nett erzählt und man kann der englischsprachigen hexe gut folgen.
Lesen Sie weiter...

- Ing Heidi Heinrich "Polarfloh"

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 05.08.2010
  • Verlag: Langenscheidt KG