Fantastische Tiersinne / Tierwanderungen (Was ist Was 42)

  • von Manfred Baur
  • Sprecher: Jacob Riedl, Anna Carlsson
  • 1 Std. 19 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Sehen, Hören, Tasten, Riechen und Schmecken - mit diesen fünf Sinnen erfährt der Mensch die Welt. Tiere haben wesentlich mehr und feiner entwickelte Sinne. Hunde "sehen" mit ihrer Nase, Fledermäuse benutzen ein Ultraschall-Echolot, um sich im Finsteren zu orientieren. Manche Tiere können magnetische und elektrische Felder wahrnehmen und sogar die Gravitation des Mondes. Kein Wunder also, dass den Menschen im Laufe der Zeit die Tiersinne immer wieder "übersinnlich" vorkamen.

Jeden Herbst sammeln sich Schwalben, Störche und andere Zugvögel, um gemeinsam in den warmen Süden zu fliegen. Wie wissen die Vögel, wann es Zeit ist loszuziehen? Wie finden sie den richtigen Weg?Tierwanderungen gibt es auch zu Lande und zu Wasser. Was veranlasst Grauwale, Gnus und Zebras, sich zu strapaziösen Massenwanderungen aufzumachen?

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 27.04.2016
  • Verlag: Universal Music Family Entertainment