Frau Holle

  • von Brüder Grimm
  • Sprecher: Monika von Krogh
  • 0 Std. 7 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ein Mädchen muss für seine Stiefmutter und deren faule Tochter hart arbeiten. Eines Tages fällt dem Mädchen eine Spindel in den Brunnen. Aus Angst vor der Stiefmutter springt es hinterher, um sie zurück zu holen. Es kommt in eine verzauberte Welt. Ein Obstbaum mit reifen Äpfeln will geschüttelt und ein fertiges Brot vor dem Verbrennen im Ofen gerettet werden. Das Mädchen kommt den Bitten nach. Schließlich kommt es zu Frau Holle und soll nun Betten ausschütteln, damit es auf der Erde richtig kräftig schneit. Es macht seine Arbeit sehr gut. Nach einiger Zeit will das Mädchen jedoch wieder nach Hause und wird von Frau Holle zum Dank für seine Arbeit unter einem Torbogen mit Gold überschüttet. Als es so golden nach Hause kommt, wird die faule Tochter neidisch und springt ebenfalls in den Brunnen. Doch sie schüttelt den Baum nicht und sie lässt das Brot im Ofen verbrennen, auch schüttelt sie bei Frau Holle die Betten nicht fest genug und auf der Erde fallen nur ein paar winzig kleine Schneeflöckchen. Als sie bald darauf wieder nach Hause aufbricht, stellt sie sie sich erwartungsvoll unter den Torbogen. Doch statt des erhofften Goldes fällt Pech auf sie herunter. Sie kommt also nicht golden, sonder ganz schwarz nach Hause zurück und so sehr sie auch reibt und wäscht, das Pech bleibt an ihr kleben bis ans Ende ihrer Tage.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Bekannte Geschichte - fürchterlich gelesen

Leider ist dieses Hörbuch so fürchterlich gelesen, dass ich dies in einer Bewertung kund tuen muss. Nichts für Erwachsene und gar nichts für Kinder.
Lesen Sie weiter...

- Paul

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 29.03.2007
  • Verlag: Verlag von Krogh