Happy Family

  • von David Safier
  • Sprecher: Hape Kerkeling, Oliver Kalkofe
  • 1 Std. 27 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Die Wünschmanns sind nicht happy. Mama Emmas Buchhandlung geht pleite, Papa Frank ist völlig überarbeitet, die pubertierende Fee ist unerwidert verliebt, und Sohnemann Max wird von mobbenden Mitschülern ins Schulklo getunkt.

Kein Wunder also, dass sich jeder mit jedem streitet. Und als ob das alles noch nicht genügen würde, werden die Wünschmanns auch noch von einer Hexe verzaubert: Plötzlich sind sie Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf. Und Mama Emma hat einen neuen Verehrer: Dracula. Tja, niemand hat behauptet, dass es einfach ist, als Familie das Glück zu finden!

Das Original-Filmhörspiel nach dem Bestseller von David Safier.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Hörspiel? Filmdialoge mit schnellen Szenenwechsel

Der Erzähler hat große Not, die dauernden Szenenwechsel zu erklären. Die einzelnen Bilder bleiben da komplett auf der Strecke und die Handlung leidet gewaltig darunter. Bevor sich im Kopf ein Bild aufbauen kann, ist schon die nächste Szene da. Da hilft auch die mäßige Filmmusik oder Geräuschkulisse nicht wirklich weiter.
Der Film mag für Zeichentrickfilm- und Animationsfilmfreunde ein netter Zeitvertreib sein, aber das Hörspiel taugt höchstens als Geräuschkulisse, wenn man die Stille im Kopf nicht ertragen kann.
Wirklich schade um Zeit und Geld. Da hätte man mit etwas Kreativität mehr draus machen können. Bilder, die im Kopf entstehen, habe ich keine gefunden. Schade.
Von Hape Kerkeling gelesen? Ich habe ihn nicht gefunden. Mogelpackung
Lesen Sie weiter...

- günther

Die Kinder lieben es

Welchen drei Worte würden für Sie Happy Family treffend charakterisieren?

lustig, nachdenklich, traurig


Welcher Moment von Happy Family ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Als die Hexe alle verwandelt


Welche Figur hat Hape Kerkeling and Oliver Kalkofe Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Dracula


Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Nein


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Meine Kinder sind total verrückt danach. Sie wollen es seit Wochen jeden Abend hören.

Lesen Sie weiter...

- Sandra Dietz

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 22.06.2017
  • Verlag: Argon Verlag