Konferenz der Tiere

  • von Erich Kästner, Oliver Huzly, Reinhard Klooss
  • Sprecher: Andreas Fröhlich, Ralf Schmitz
  • 1 Std. 39 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Wie jedes Jahr wartet Billy, das Erdmännchen, mit seinem Freund, dem Löwen Sokrates, auf das Wasser aus den Bergen, das ihr Überleben im Okavango-Delta sichert. Doch in diesem Jahr kommt das Wasser nicht. Auf der Suche nach der Ursache der Dürre treffen die beiden auf Tiere aus aller Welt, die aus ihren Heimatregionen vertrieben wurden und hier auf ein besseres Leben hoffen. Doch die Menschen stauen alles Wasser hinter einer riesigen Staumauer, um ein Luxushotel zu bewässern. Die Tiere berufen eine Konferenz ein, um einen Plan zu entwickeln, wie sie ihr Paradies retten können. Der aufwendige 3D-Film auf internationalem Niveau ist inspiriert von Erich Kästners berühmter Erzählung und wurde mit dem Animationsdrehbuchpreis der Evangelischen Kirche ausgezeichnet. Auf dem Hörbuch: alle Top-Sprecher, darunter Ralf Schmitz, Christoph Maria Herbst, Bastian Pastewka, Thomas Fritsch, Oliver Kalkofe u.a. sowie der Titelsong von Xavier Naidoo ("Wild vor Wut"). Filmmusik von David Newman ("Ice Age").

weiterlesen

Kritikerstimmen

Die Besetzungsliste liest sich wie ein Who´s Who der deutschen Comedy- und Synchronsprecher-Szene [...] Bastian Pastewka haucht Elefantenkuh Angie Leben ein und Oliver Kalkofe brilliert als fieser Hoteldirektor Smith.
-- Kids Zone

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wunderschönes und doch nachdenkliches Hörspiel

Erich Kästner hat mit seiner "Konferenz der Tiere" ein wunderschönes und nachdenkliches Buch kreiert. Auch wenn es für Kinder ausgelegt und sicher mit den einzelnen Charakteren für Kinder und Jugendliche interessant aufbereitet ist, können ebenfalls Erwachsene viel aus diesem Buch mitnehmen. Andreas Fröhlich, Ralf Schmitz geben sich große Mühe geradlinig und zum Teil auch amüsant zu erzählen. Ein wahres Mitfiebern ist zu hören. Die Geschichte ist auch für die Jüngsten leicht zu verstehen und durch die zwei Erzähler schön vermittelt. 1 Stunde 39 vergehen schnell und der Hörer möchte unbedingt das Ende miterleben. Es knüpft sich so manche kleine Debatte über Umweltschutz an.
Lesen Sie weiter...

- Esther Cassedy

Wunderbar!

Sogar mit 20 noch eine Geschichte zum träumen und lachen! :) Kann ich nur weiterempfehlen!
Lesen Sie weiter...

- Chantal Hunger

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 31.01.2012
  • Verlag: Oetinger Media