Ostwind: Aris Ankunft (Ostwind 5)

  • von Lea Schmidbauer
  • Sprecher: Anja Stadlober
  • 6 Std. 44 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Das neue, großartige Abenteuer mit Mika und Ostwind!

Mika will ihren Freund Milan in Amerika besuchen. Die Reise ist gebucht, die Vorfreude groß. Doch eines Nachts brennt es in Ostwinds Unterstand! Zwar kann der schwarze Hengst den Flammen in letzter Sekunde entkommen, doch ist er seit dem Vorfall nicht mehr derselbe. Der sonst so selbstbewusste Rappe ist nervös und ängstlich, verweigert zunehmend das Futter. Obwohl Mika alles tut, um ihrem Pferd zu helfen, scheint ihre Sorge Ostwinds Zustand eher zu verschlimmern. Dann erzählt Herr Kaan Mika die alte Legende zu Ende: Neben dem Schläfer kannten die Mongolen noch ein zweites Pferdewesen, den Krieger, der den Pferden Mut und Kraft gibt...

Gelesen von Anja Stadlober, bekannt als die Stimme der "Ostwind"-Bücher.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Sehr undurchsichtige Geschichte, wenig Pferde

Der 5. Teil "Aris Ankunft" von Ostwind war leider nach dem wirklich gelungenen 4. Teil überhaupt nicht gut. Die Geschichte hatte keinen roten Faden, es kamen immer neue Thematiken und Probleme auf, sodass man nicht mehr erkannte worum es nun ging. Die Handlungen der Kinder waren sehr üppig. Es gab nur wenig Szenen, in denen wirklich ein Pferd im Mittelpunkt stand. Der erste Teil der Geschichte richtete sich eher an die jüngeren Hörer/Leser; aber der zweite Teil war nicht gut zu verdauuen und teils mit erschreckenden Szenen. Die Sprecherin war gut, die Geschichte aber leider sehr enttäuschend.
Lesen Sie weiter...

- C.T.

Unglaublich

Einfach fantastisch
So wie alle Teile

Von Ostwind viel
mehr gibt es da eigentlich nicht zu sagen

Lesen Sie weiter...

- Kindle-Kunde

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 23.10.2017
  • Verlag: Der Hörverlag