Penelop und der funkenrote Zauber

  • von Valija Zinck
  • Sprecher: Sascha Maria Icks
  • 4 Std. 50 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Penelop ist ein seltsames Mädchen: Ihr Haar ist so grau wie das ihrer Oma! Und sie weiß immer schon vorher, was ihre Mutter im nächsten Moment fragen wird. Aber eines Morgens ist alles anders: Penelop wacht auf - und hat plötzlich funkenrotes Haar! Und sie spürt eine nie gekannte Kraft in sich. Am selben Tag erfährt sie auch, dass ihr Vater noch lebt. Dabei hat sie immer geglaubt, er sei gestorben. Heimlich macht Penelop sich auf den Weg, um ihn zu finden. Sie ahnt nicht, welches Abenteuer sie erwartet...

In ihrem neuen Roman taucht Valija Zinck mit ihren jungen Hörerinnen in eine Welt voller Magie und Phantasie ein. Und mit Penelop hat sie eine Protagonistin geschaffen, die man sofort zur besten Freundin haben möchte.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Von der Suche nach dem Vater

Penelop ist 10 Jahre alt, wohnt mit Mutter und Oma im Drachenhaus, graue Haare und keinen Vater mehr. Dieser ist vor Jahren mit einer anderen Frau abgehauen. Als die Mutter von einem Traktor angefahren wird, wacht Penelop eines Morgens mit feuerroten Harren und Zauberkräften auf. Sie kommt dem Geheimnis ihrer Familie auf die Spur und begibt sich auf die Suche nach dem Vater.

Klingt spannend, aber erst muss Penelop 1/3 des Buchs lernen ihre Kräfte zu kontrollieren, ganz schön nervenaufreibend für den Leser. Das Buch hört sich wie mehrere zusammenhängende Teile und nicht wie eine ganze Geschichte. Zudem war sehr schnell klar, dass die Geschichte mit dem Vater so nicht ganz stimmen kann und auch das entpuppt sich als richtige Vermutung.

Die Sprecherin war angenehm zu hören und konnte die Geschichte gut widergeben, jedoch macht eine gute Sprecherin keine gute Geschichte aus.
Lesen Sie weiter...

- Sandrina

Tolles Ferienhörbuch

Uns hat das Buch sehr gut gefallen: Wunderbare Stimme, spannende Geschichte. Perfekt für die Ferien.
Lesen Sie weiter...

-

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 10.03.2017
  • Verlag: Argon Verlag