Rapunzel

  • von Brüder Grimm
  • Sprecher: Monika von Krogh
  • 0 Std. 8 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eine Frau erwartet nach langen Jahren endlich ein Kind. Als sie eines Tages in den Garten der Nachbarin, einer bösen Zauberin, sieht, bemerkt sie die schönsten Rapunzeln (Feldsalat) in einem der Beete. Sie muss unbedingt davon essen, und der Mann steigt über eine hohe Mauer und nimmt sich von den Pflanzen. Als er beim Diebstahl von der Zauberin ertappt wird, will sie ihn nur ungestraft gehen lassen, wenn er ihr das Kind überlässt. Das Kind wird auch sofort nach der Geburt von der Zauberin abgeholt, Rapunzel getauft und in einen abgelegenen Turm gebracht, der keine Türen hat. Nur ganz in der Höhe ist ein kleines Fenster, und wenn die Zauberin zu Rapunzel hinauf möchte, muss diese ihr langes Haare herunterlassen, damit die Zauberin daran hochklettern kann. Ein Königssohn, der eines Tages in der Nähe des Turmes ihren Gesang belauscht, hört, wie die Zauberin ruft: "Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter!" Als die Alte wieder weg ist, steigt er hinauf und fragt, ob sie ihn heiraten möchte. Sie ist einverstanden. Als Rapunzel der Zauberin versehentlich von dem Königssohn erzählt, schneidet ihr diese die langen Haare ab und verbannt sie in die Wüste. Die Zauberin wartet auf den Königssohn, lässt ihn an Rapunzels abgeschnittenen Haaren heraufklettern und sagt ihm, dass er Rapunzel nie wieder sehen wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 29.03.2007
  • Verlag: Verlag von Krogh