Roverandom

  • von J.R.R. Tolkien
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • 2 Std. 39 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Als kleiner Hund legt man sich besser nicht mit einem schlecht gelaunten Zauberer an, denn sonst wird man womöglich, schneller als man blinzeln kann, in ein Spielzeug verwandelt. Das Abenteuer des frechen kleinen Roverandom gehört zum Schönsten, was J.R.R. Tolkien je geschrieben hat.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Phantasievoll, spannend, humorvoll, toll erzählt!

Eine schöne Geschichte von einem kleinen Hund, der verzaubert wird und nach vielen Abenteuern endlich sein happy end findet. Spannend und humorvoll erzählt.
Lesen Sie weiter...

- FriedeMarSchön

Hübsche Geschichte über ein Hündchen

Welcher Moment von Roverandom ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Die Geschichte von Roverandom, was ich mit Nocheinstreuner übersetzen würde. Rover heißt Streuner so wie viele andere Hunde, und wie ein richtiger Streuner erlebt er viele Abenteuer... auf dem Mond, unter Wasser, mit Zauberern und immer wieder begegnet er anderen Hunden, die so wie er "Streuner" heißen - so kommt er - übrigens auf dem Mond! - zu seinem Namen Nocheinstreuner (=Roverandom).


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es ist eine hübsche Geschichte für Kinder zum Anhören oder Vorlesen!

Lesen Sie weiter...

- C. R.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 21.09.2011
  • Verlag: Der Hörverlag