Anne Elliot. Oder die Kraft der Überredung

  • von Jane Austen
  • Sprecher: Eva Mattes
  • 7 Std. 30 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Anne Elliot, 27 Jahre alt und unscheinbar, ist die mittlere der drei Töchtern Sir Walter Elliots, eines lediglich auf sein Äußeres bedachten und auf seinen Adelstitel stolzen Witwers. In ihren Schwestern findet Anne keine Verbündeten - die ältere ist hochmütig und kaltherzig, die jüngere egoistisch und wehleidig. Ihre Schönheit und ihr jugendlicher Charme sind verblasst, nachdem sie acht Jahre zuvor auf Anraten ihrer mütterlichen Freundin Lady Russel aus Standesgründen die Verlobung mit dem Marineoffizier Wentworth, ihrer großen Liebe, gelöst hat. Nachdem sie einen weiteren Heiratsantrag abgelehnt hat, geht sie einem einsamen Lebensabend entgegen. Unerwartet begegnen sich Anne und Wentworth jedoch wieder und es kommt zu einer zaghaften Annäherung, nicht ohne Missverständnisse und Eifersucht.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Persuasion mit der wunderbaren Eva Mattes

Das Hörbuch ist berührend und wunderbar und es ist keine Frage, woran das zum großen Teil liegt: Eva Mattes liest klar und intelligent, einfühlsam jedoch nicht gefühlsduselig, und das ist genau die Mischung, die es so leicht macht, den Text so einfach ohne Vorbehalte einzulassen. Dann wird das Buch durch die Idendifikation mit der Hauptfigur zum echten Gefühlserlebnis.
Allerdings muss ich zugeben, dass ich hier das erste Mal zu Papier und Bleistift gegriffen habe um mir ein Schema zu zeichnen, wer nun wer ist. Erst dann konnte ich richtig folgen, aber das liegt wohl daran, dass man die Namen nur hört und somit leichter verwechselt. Das ist kein Nachteil dieses Buches, sondern das geht mir allgemein mit Hörbuchern so. Mit Zeichnung ging es aber prima.
Auch in diesem Roman gelingt es Jane Austen, die Personen prägnant und überzeugend darzustellen, so dass ich mich problemlos in Anne Elliots Welt versetzt fühlte. Sie beschreibt äußerst niveauvoll genau die Eigenschaften an ihren Figuren, die mich interessieren, und plötzlich entdecke ich dann, dass ich selbst mich auch zu manchem überreden ließ und schon hoffe und bange ich mit Anne und wünsche mir für sie, dass sie ihren Captain bekommt. Und dann noch ein durchaus überzeugendes Happy End, Herz was begehrst du mehr?
Ein Abstrich muss gemacht werden, denn das Buch ist teilweise holprig und nicht gut verständlich übersetzt, und auch die Kürzungen sind unangebracht. Das Kürzen solcher Romane gehört einfach verboten!
Lesen Sie weiter...

- ursulaeppler

Göttlich

Eva Mattes ist einfach phantastisch als Vorleserin im besten Sinn des Wortes für dieses Buch.
Zur Handlung muss man sicher nicht mehr viel sagen.
Hier wurde aber an manchen Stellen die Kürzung beklagt. Ich persönlich finde das nicht als störend - fast würde ich sagen, im Gegenteil, sie erschienen mir recht gelungen. Aber das mag Geschmackssache sein.
Lesen Sie weiter...

- Martina

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.06.2010
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH