Annette von Droste-Hülshoff - Die schönsten Gedichte

  • von Annette von Droste-Hülshoff
  • Sprecher: Sophie Rois
  • 1 Std. 2 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die schönsten 22 Gedichte zum Hören! In der Lyrik der Annette von Droste-Hülshoff kommt ein hoch sensibler Mensch zu Wort, der illusionslos die Welt um sich herum betrachtet. Elisabeth Anna Freiin Droste zu Hülshoff wurde am 10. Januar 1797 auf dem Stammsitz der Familie bei Münster geboren. Als unverheiratetes Fräulein vielen Einschränkungen unterworfen und zu Lebzeiten als Dichterin vielfach verkannt, gilt sie heute als bedeutendste deutsche Schriftstellerin des 19. Jahrhunderts. Am 24. Mai 1848 starb Annette von Droste-Hülshoff im Alter von 51 Jahren. Sophie Rois, 1961 in Linz geboren, stimuliert das Feuilleton mit ihrer atemberaubenden Stimme regelmäßig zu den schönsten Vergleichen: "wind- und wettergestählt; weihrauch-, nikotin-, eventuell enziangehärtetes Reibeisen". Für ihre Rolle in Breloers "Die Manns -- ein Jahrhundertroman" wurde sie mit dem Grimme Preis ausgezeichnet.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 31.03.2006
  • Verlag: Argon Verlag