Inhaltsangabe

William Shakespeare, der Schöpfer unsterblicher Dramen und Sonette, ist ein moderner, urbaner Dichter. Das beweisen Verfilmungen seiner Werke mit Schauspielern wie Leonardo di Caprio. Das beweisen Millionen Zuschauer von Filmen und Theatervorführungen. William Shakespeares Stoffe sind vollendete Kunstwerke und Rohdiamanten zugleich.

"Beat Shakespeare" präsentiert Sonette in bahnbrechender Umsetzung. "Beat Shakespeare", das ist: Shakespeare meets House Music, Dancefloor, Acid Jazz. "Beat Shakespeare" ist der coole Sound der Clubbing-Kultur mit den coolen Stimmen des jungen Films: Jessica Schwarz, Oliver Korritke, Jana Pallaske, Gülcan Karahanci und Christian Ulmen.
© 2004 BMG Wort
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 12,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 12,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"Der Respekt bleibt gewahrt: Die in ohrenfreundlichem Tempo vorgetragenen Verse stehen im Vordergrund, harmonisch fügen sich beruhigende Chill-out-Rhythmen aus R&B und Soul neben elegischen Elektroklängen in das Versmaß ein, so klingen die kleinen großen Weisheiten authentisch, als wären sie ganz aktuell den jungen Herzen entsprungen." -- DER SPIEGEL "Dieses Hörbuch ist kantig, eckig, manchmal schräg, irritierend, manchmal ärgerlich, aber häufig aufregend, verblüffend aufregend. Gerade in seiner Vielfalt - auch Unterschiedlichkeit der Qualitäten - hebt sich Beat Shakespeare meilenweit von dem Einheits-Vorlesemüll vieler anderer Hörbuch-Produktionen ab." --Deutschlandfunk "Die solcherart digital aufgemischte Sonette des Star-Dramatikers entfalten einen eigenwilligen Charme. Dass sich die Inszenierung auch mit Blick auf die lässige Diktion Jana Pallaskas eher an ein junges Publikum richtete, wäre allerdings ein Vorurteil. Shakespeare mal anders, aber sehr hörenswert." -- Fono Forum "Die schönsten Gedichte über die Liebe" mischen sich auf Beat Shakespeare unter die Art von Musik, die man in sanften Morgenstunden hören will." -- Spiesser "Ein spannendes, schräges Experiment, bei dem das Zuhören Spaß macht!" -- SAT1
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen